Pressemitteilung

ots.Audio: Tauschwohnung: Geringe Kosten und viel Lebensqualität

2011-09-08 04:15:00

Baierbrunn (ots) - Mal den Urlaub wie ein Einheimischer verbringen und nicht wie ein Tourist, seine Wohnung zur Verfügung stellen und Ferien in Madrid, Genua oder Malmö genießen. Immer mehr Menschen entdecken den Reiz am Haus- oder Wohnungstausch und nutzen die zahlreichen Tauschbörsen im Internet, schreibt das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Nur ein Aspekt an der Tauschfreudigkeit sind die geringen Kosten, sagt Kai Klindt, stellvertretender Chefredakteur und erklärt weiter:

0-Ton: 24 Sekunden

Der Vorteil ist einmal, dass man nur einen jährlichen Mitgliederbeitrag zahlt, meist sind das so zwischen 80 und 140 Euro, und dann kann man so oft verreisen, wie man will im Jahr. Und ein zweiter Vorteil ist, dass man vom Tauschpartner auch oft Ausflugstipps bekommt, aber auch die Telefonnummern von Haus- oder auch Zahnarzt. Und man ist rechtlich abgesichert, weil eine Hausratversicherung, eine Haftpflichtversicherung Voraussetzung sind für die Aufnahme in einer Tauschbörse.

Bevor man sich dafür entscheidet, seine Wohnung oder sein Haus zum Tausch anzubieten und den Urlaub in einer anderen zu verbringen, sollte man aber einiges bedenken, damit dann auch alles reibungslos klappt:

0-Ton: 21 Sekunden

Man sollte ganz präzise angeben, wo die Wünsche liegen und wo auch die Bedingungen sind für die eigene Wohnung. Man sollte zum Beispiel klären: sind Raucher erlaubt, darf das Telefon oder der Computer mit benutzt werden, darf man im Garten grillen. Das sind alles so Fragen, die man vorher klären sollte. Und speziell auch Senioren sollten daran denken, dass sie oft nicht die geeignete Wohnung haben für eine Familie mit kleinen Kindern.

Nicht nur Haus- und Wohnungseigentümer dürfen sich an diesem Tauschprinzip beteiligen, sondern auch Mieter:

0-Ton: 15 Sekunden

Tauschpartner gelten als Gäste, d.h. sie dürfen bis zu sechs Wochen bleiben, ohne dass der Vermieter sein Einverständnis gegen muss. Generell muss man sagen, dass Größe und Ausstattung der Wohnung meistens nicht so wichtig sind, entscheidender für die Interessenten sind meistens der Wohnort und die Lage.

Wie es dann tatsächlich wird, ob zum Beispiel pikobello aufgeräumt oder nicht so sauber, muss jeder für sich selbst herausfinden, meint der "Senioren Ratgeber".

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2108631

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen