Pressemitteilung

Grauduszus: "Konstruktiv diskutieren - Diffamierungen Paroli bieten" / 5. Oktober: Krankenkassen in die Schranken weisen

2011-09-07 12:00:04

Erkrath (ots) - Nicht auf dem Umweg über die Medien, "sondern von Angesicht zu Angesicht mit uns Ärztinnen und Ärzten sollen Krankenkassenvorstände ihre Herabwürdigungen, Unwahrheiten und Diffamierungen wiederholen - über angebliche ärztliche Faulheit und Raffgier und angeblichen Wartezeiten-Terror zu Lasten der Patienten." Gelegenheit dazu hätten sie am 5. Oktober in Düsseldorf.

Diese Forderung verknüpft Martin Grauduszus, Präsident der 'Freien Ärzteschaft' (FÄ) mit dem Hinweis auf eine FÄ-Podiumsdiskussion an diesem Tag um 18.00 Uhr im Rheinlandsaal des Düsseldorf Hilton unter dem Titel "Patientenversorgung morgen - Abwrackprämie oder Prämienmodell?" mit Bundesärztekammer-Präsident Dr. med. Frank Ulrich Montgomery und NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens MdL.

Zu dieser Veranstaltung habe er neben Vertretern aus Kammern, Kassenärztlichen Vereinigungen, Berufsverbänden, Politik und Kirchen "eben auch Krankenkassen-Vorstände von Bundes- und NRW-Landesebene eingeladen", schreibt der FÄ-Präsident in seiner heute bundesweit verbreiteten Einladung an die niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen: "In die Parade fahren werden wir ihnen in aller Deutlichkeit, falls sie denn am 5. Oktober zu uns nach Düsseldorf kommen."

Grauduszus zeigt sich in diesem Zusammenhang zuversichtlich, dass "viele Kolleginnen und Kollegen an diesem Tag den Weg nach Düsseldorf finden werden, um den hanebüchenen und ehrverletzenden Unterstellungen der letzten Tage nachhaltig Paroli zu bieten."

Von der Podiumsdiskussion, in die das Plenum mit einbezogen werden soll, verspricht sich Grauduszus wichtige "konstruktive arzt-orientierte Verbesserungsvorschläge für das geplante Versorgungsgesetz", das in diesen Wochen in der parlamentarischen Beratung stehe: "Politische Impulse aus NRW sind immer wieder Blaupause für politische Entwicklungen auf Bundesebene gewesen."

Für Rückfragen:

Peter Orthen-Rahner, Pressesprecher, 0173 - 6017351

Freie Ärzteschaft e.V.
Bergstr. 14
40699 Erkrath

Tel.: 02104 - 1385975
presse@freie-aerzteschaft.de
www.freie-aerzteschaft.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/57691/2108220

Freie Ärzteschaft e.V.



Weiterführende Informationen

http://www.freie-aerzteschaft.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen