Pressemitteilung

Gwyneth Paltrow: Manchmal wird auch Pizza bestellt

2011-09-06 10:10:00

Hamburg (ots) - Gwyneth Paltrow, 38, liebt Pommes "und alles mit geschmolzenem Käse". Drei Jahre lang hat sie sich makrobiotisch ernährt, bis zu ihrer Schwangerschaft: "Das einzige, wovon mir nicht übel wurde, war Käsetoast. Von braunem Reis und Fisch hätte ich mich übergeben", sagt sie in der aktuellen Ausgabe des Magazins BRIGITTE (Ausgabe 20/11 ab morgen im Handel). Einige Prinzipien der Makrobiotik hat sie beibehalten: Sie kauft viel von lokalen Betrieben und "bloß nichts mit Konservierungsstoffen". Die leidenschaftliche Köchin hat gerade ein Kochbuch veröffentlicht. Als sie mit dem Kochen anfing, "kamen einige ehrlich ungenießbare Gerichte raus". Ein Ritual mit ihren Kindern: "Samstags liegen wir oft alle zusammen im Bett und gucken ein paar Folgen Jamie Oliver" - ohne Snacks: "Ich bin paranoid, was Krümel im Bett angeht." Ihre Koch-Philosophie: "Wenn etwas einfach gut schmeckt, beeindruckt mich das mehr als etwas Extravagantes. Ich will keine Mousse vom Fisch, ich will einfach nur den Fisch." Paltrow kocht normalerweise jeden Tag für ihre Familie, aber auch, wenn sie allein ist. "Es tut gut, sich selbst etwas zu kochen. Es nährt die Seele." An manchen Tagen schaffe sie es nicht, eine Mahlzeit auf den Tisch zu stellen. "Fuck, dann bestellen wir eben Pizza."

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

BRIGITTE ist Marktführerin unter den klassischen Frauenzeitschriften Deutschlands: Jede BRIGITTE wird durchschnittlich von 3,04 Millionen Frauen gelesen (MA 2011). Damit liegt BRIGITTE um ca. 800.000 Leserinnen vor dem folgenden Mitbewerber im Segment. Nicht nur an der Reichweite, sondern auch an den Verkaufszahlen lässt sich der Erfolg von BRIGITTE ablesen: Mit einer verkauften Auflage von durchschnittlich 655.372 Ex. (IVW II/2011) liegt BRIGITTE auch hier an der Spitze der klassischen Frauenzeitschriften in Deutschland. BRIGITTE-Leserinnen sind überdurchschnittlich gebildet, meist berufstätig und verfügen über ein hohes Haushaltseinkommen (MA 2011/I). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs und kostet im Handel 2,80 Euro.

Pressekontakt:

Mandy Rußmann
Kommunikation / PR
G+J Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel: 040/3703-2990; Fax: -5703
E-Mail: russmann.mandy@guj.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6788/2107366

Gruner+Jahr, BRIGITTE



Weiterführende Informationen

http://www.brigitte.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen