Pressemitteilung

Männer früher zur Darmkrebsvorsorge / Eine Darmspiegelung erst ab 55 Jahren kommt oft zu spät

2011-09-04 09:00:00

Baierbrunn (ots) - Männer haben in jedem Alter ein deutlich höheres Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, als Frauen. Sie sollten deshalb früher als im bislang empfohlenen 55. Lebensjahr zur Darmspiegelung gehen, berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Forscher des Uniklinikums München. Dort wurden die Daten von 600000 Darmspiegelungen ausgewertet. Die Ergebnisse hätten gezeigt, dass sich Tumorvorstufen bei Männern im Durchschnitt früher entwickeln.

Ausführliche Informationen über Darmkrebs und die Vorsorge finden Sie unter www.apotheken-umschau.de/Dickdarmkrebs/Dickdarmkrebs-Kolonkarzinom-Vorbeugen-und-Frueherkennung-18930_6.html

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 9/2011 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2106223

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen