Pressemitteilung

Die neuen Kräuterdrogen: Wer sie raucht, riskiert sein Leben

2011-08-26 09:05:00

München (ots) - Angeblich handelt es sich um harmlose Mischungen zum Räuchern oder Baden. Ihre Namen klingen exotisch oder lustig: Lava Red und Tasty Egypt, Yucatan Fire und Monkeys go Bananas. Doch wer sie raucht, riskiert sein Leben. Das berichtet die Zeitschrift WUNDERWELT WISSEN in ihrer September-Ausgabe (ab heute im Handel).

Der Konsum neumodischer Kräuterdrogen führt häufig zu Herzrasen, Kammerflimmern, Angstzuständen und Krämpfen - und wird vielleicht schon bald die ersten Todesopfer fordern. In Wittlich holte ein 16-Jähriger den Notarzt, weil er nach dem Rauchen einer Kräutermischung Blut spuckte. In Landau fielen zwei Jugendliche ins Koma. In Nürnberg werden pro Woche bis zu vier Patienten zwischen 17 und 25 Jahren in die toxikologische Intensivstation eingeliefert, kollabiert und bewusstlos oder halluzinierend.

"Man muss das so drastisch formulieren", warnt Professor Wolfgang Rascher, Direktor der Kinder- und Jugendklinik der Uniklinik Erlangen: "Wer im Moment diese Kräutermischungen konsumiert, kann sterben."

Pressekontakt:

Andrea Wagner
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel.: 040/3703-2980; Fax -5703
E-Mail: wagner.andrea@guj.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/65804/2101597

Gruner+Jahr, WUNDERWELT WISSEN



Weiterführende Informationen

http://www.wunderwelt-wissen-magazin.de/de/home/?linkID=Menu


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen