Pressemitteilung

Warum Krebskranke abmagern / Forscher finden ein Enzym, das bei Tumorkranken den Gewichtsverlust verursacht

2011-08-23 08:00:08

Baierbrunn (ots) - Manche Krebspatienten verlieren stark an Gewicht. Eine Ursache dafür scheint ein Enzym zu sein, das am Fettabbau im Körper beteiligt ist, berichtet die "Apotheken Umschau". Wissenschaftler der Universität Graz (Österreich) haben entdeckt, dass das Enzym ATGL bei Krebskranken mit starkem Gewichtsverlust überaktiv ist, nicht jedoch im Gewebe anderer Tumorpatienten. Hemmstoffe gegen ATGL könnten künftig die Auszehrung verhindern, hoffen die Forscher.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 8/2011 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2099513

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen