Pressemitteilung

Insulin zur Extrawurst? / Diabetiker müssen umdenken: Auch Fett und Eiweiß erhöhen manchmal den Blutzucker

2011-08-22 08:00:06

Baierbrunn (ots) - Typ-1-Diabetiker regulieren ihren Blutzucker, indem sie zu jeder Mahlzeit Insulin spritzen. Wieviel, das legen sie selbstständig fest. Dabei achten sie vor allem auf den Kohlenhydratgehalt. Denn Fett und Eiweiß beeinflussen den Zucker gewöhnlich nicht. Was nicht immer stimmt, wie das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" berichtet. Denn auch Fett und Eiweiß können den Blutzucker steigen lassen - wenn auch deutlich langsamer und nicht bei jedem Diabetiker gleichermaßen. Wer nach fett- und eiweißreichen Mahlzeiten Probleme mit dem Blutzuckerspiegel hat, kann davon profitieren, wenn er nach einer speziellen Formel - der FPE-Methode - auch den Fett- und Eiweißgehalt seiner Nahrung mit Insulin abdeckt.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 8/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52279/2098761

Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.diabetes-ratgeber.net


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen