Pressemitteilung

Konsum mit Bedacht - Umfrage: Die meisten Deutschen überschauen ihre Finanzen und kaufen nur Dinge, die sie brauchen

2011-07-28 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Mehr als acht von zehn (84,9 Prozent) Deutschen haben eine gute Übersicht über ihre Einnahmen und Ausgaben, das ergab eine Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau". Drei Viertel der Befragten (74,5 Prozent) vergleichen Marken und Preise und überlegen längere Zeit, bevor sie etwas Neues kaufen, in der Gruppe der Rentner und Pensionäre sagen das sogar 81,5 Prozent. Zwei Drittel (65,7 Prozent) der Teilnehmer - 78,7 Prozent der Rentner! - ersetzen Kleidung, Möbel oder andere Dinge erst, wenn die alten kaputt sind. Im Gegensatz dazu räumen rund 39 Prozent der Deutschen ein, sich oft etwas zu leisten, nur um sich belohnen. Dies trifft verstärkt auf Frauen (48,3 Prozent) und die Gruppe der 14-39-Jährigen (49,6 Prozent) zu.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.084 Personen ab 14 Jahren.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2086109

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen