Pressemitteilung

Elektrische Mundpflege von Oral-B: Systemlösungen mit Kopf (mit Bild)

2011-07-28 09:00:01

Schwalbach am Taunus (ots) - Elektrisch Zähneputzen für schöne und gesunde Zähne? Mit Oral-B ganz sicher! Denn zum einen spricht die große Wirksamkeit für die Oral-B Modelle mit rotierend-pulsierender Reinigungs-Technologie; zum anderen sorgt die Verbindung von Handstück und Aufsteckbürste aus einer Anbieterhand für eine zuverlässig sichere Pflege. Dies bestätigen auch Studien: So belegt eine aktuelle wissenschaftliche Analyse erneut, dass die gründliche Reinigung mit dem System aus elektrischen Zahnbürsten und Aufsteckbürsten von Oral-B genauso schonend für Zähne und Zahnfleisch ist wie die manuelle Pflege mit der Handzahnbürste. (1)

Handstück und Aufsatz bilden Einheit

Die neue Untersuchung basiert dabei - wie auch die klinischen Studien zuvor - auf Originalgeräten von Oral-B, bestehend aus Handstück und Aufsteckbürste. Beide Komponenten werden von Oral-B bereits in der Entwicklungsphase optimal aufeinander abgestimmt. "Die Aufsteckbürste spielt eine wichtige Rolle für den erwiesenermaßen großen Reinigungserfolg mit rotierend-pulsierenden Elektrozahnbürsten. Beide Elemente bilden eine Einheit", weiß auch Zahnarzt Dr. med. dent. Ralf Rössler, Prophylaxe-Experte und Uni-Dozent.

Gründlicher als eine Handzahnbürste

Im System mit dem Handstück führen die Aufsteckbürsten von Oral-B tausende rotierende und Vor- und Rückbewegungen aus, lockern die Beläge und wischen sie von den Zahnoberflächen. Auf diese Weise entfernen die Aufsteckbürsten erwiesenermaßen zweimal so viel Plaque, verglichen mit einer herkömmlichen Handzahnbürste. Und besonders komfortabel: Die Original-Aufsteckbürsten passen auf sämtliche elektrische Zahnbürsten von Oral-B mit einem runden Bürstenkopf und folgen damit dem praktischen Systemgedanken.

Vielfältige Aufsteckbürsten

Dem Anwender steht ein vielfältiges Sortiment zur Verfügung. Zur gründlichen und zugleich sanften Reinigung wurde zum Beispiel die Oral-B "Precision Clean" entwickelt. Die "Tiefen-Reinigung" eignet sich für eine besonders gründliche Reinigung auch in den Zahnzwischenräumen, während die Varianten "3D White" und "Sensitive" für die Entfernung von Verfärbungen auf der Zahnoberfläche bzw. für eine sanfte Reinigung besonders bei empfindlichen Zähnen und Zahnfleisch entwickelt wurden. Darüber hinaus stehen auch Aufsteckbürsten speziell für Kinder ("Stages") oder zur Pflege von Brücken und Implantaten ("Ortho Care Essentials") zur Verfügung.

Spätestens alle 3 Monate wechseln

Allgemeine Voraussetzung für eine stets effiziente Wirkung einer Zahnbürste, egal ob manuelle oder elektrische, ist der zahnärztlich empfohlene Wechsel nach spätestens 3 Monaten. Als Erinnerungshilfe hat Oral-B seine Bürstenköpfe mit so genannten "Indicator"-Borsten ausgestattet, die durch Verblassen den empfohlenen Zeitpunkt zum Austauschen anzeigen. Weitere Informationen über die elektrische Mundpflege von Oral-B gibt es auch online unter www.oralb.de .

(1) Van der Weijden GA, Campbell SL, Gonzalez-Cabezas C, Dörfer CE, Slot D. Safety of oscillating-rotating powered brushes compared to manual toothbrushes: a systematic review. J Periodontol 2011; 82:5-24

Pressekontakt:

Dr. Kaschny PR GmbH
Eva van Mens
Kapersburgweg 5
D-61350 Bad Homburg
Tel.:+49-(0)6172-68481-32
E-Mail: e.vanmens@kaschnypr.de

Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Melanie Fischer
Sulzbacher Strasse 40
D-65824 Schwalbach am Taunus
Tel.:+49-(0)6196-89-1570
E-Mail: fischer.mf@pg.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/13483/2086098

Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG





Weiterführende Informationen

http://www.procterundgamble.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen