Pressemitteilung

Neu: Vorsorge-Uhr gegen den Darmkrebs / Kostenlos bestellen oder als App herunterladen

2011-07-26 13:31:38

Gießen (ots) - Darmkrebs ist eine der gefährlichsten Krebsarten. Jährlich sterben daran in Deutschland rund 27.000 Menschen. Was viele nicht wissen: Der Darmkrebs, früh entdeckt, ist sehr gut behandelbar. Denn es vergehen in der Regel mehr als zehn Jahre, bis sich aus gutartigen Polypen Darmkrebs im unheilbaren Endstadium entwickelt.

Damit ist die Früherkennung ein lebensnotwendiges Thema. Dr. Ursula Kramer, Gründerin der Initiative Präventionspartner, hat deshalb jetzt eine interaktive Vorsorge-Uhr entwickelt, um durch Netzwerk- und Projektarbeit die Gesundheitsaufklärung breiter Bevölkerungsschichten zu verbessern.

Die Initiative ergänzt Bemühungen des Bundesgesundheitsministeriums sowie privater Initiativen wie der Felix-Burda-Stiftung, die alljährlich im Monat März massiv zur Prävention aufruft.

Die interaktive Uhr liefert prägnante Informationen zu den drei wichtigen Früherkennungsmethoden: der präventiven Darmspiegelung, dem Blut-im-Stuhltest, sowie einem spezifischen Enzymtest, dem M2-PK-Stuhltest. Alle Informationen zu den drei Testverfahren sowie das Wichtigste zum Thema Darmkrebs können Patienten auf der Uhr einfach einstellen und ablesen. Die Uhr wird damit zum nützlichen Helfer in Arztpraxen sowie für gesundheitsbewusste Menschen.

Die Uhr umfasst u.a. auch die gynäkologischen, urologischen und allgemeinmedizinischen Vorsorgeleistungen für Kassenpatienten und basiert auf den Empfehlungen des Gemeinsamen Bundesausschuss.

Die Vorsorge-Uhr Darmkrebs kann beim Präventionspaten ScheBo Biotech AG, dem Hersteller des M2-PK Stuhltest, unter der Telefonnummer 0641-4996-0 angefordert werden, der damit Ärzte und Apotheker bei ihrer Präventionsarbeit unterstützen will. Außerdem kann die Uhr bei der Initiative Präventionspartner - 0761/151548-0 - bestellt oder als kostenlose App für Android Smartphones heruntergeladen werden.

Ein Foto der Vorsorge-Uhr kann kostenfrei angefordert werden.

Pressekontakt:

Osicom GmbH, Wolfgang Osinski, Achenbachstr. 20, 40237 Düsseldorf,
Tel: +49 (211) 159262 60, Fax: +49 (211) 159262 69,
E-Mail: wolfgang.osinski@osicom.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/28702/2085130

ScheBo Biotech AG



Weiterführende Informationen

http://www.schebo.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen