Pressemitteilung

Ziehm Academy: Starke Nachfrage nach Aus- und Fortbildung in der intraoperativen Bildgebung / Maßgeschneidertes Schulungskonzept für 30 irakische Kunden der Richard Wolf GmbH

2011-07-20 11:00:00

Nürnberg (ots) - Die 2008 am Standort Nürnberg eröffnete Ziehm Academy verzeichnet eine rasant steigende Nachfrage: Allein im vergangenen Jahr verdoppelte sich die Teilnehmerzahl an den technischen Trainings des Herstellers mobiler C-Bögen. Auch individuelle Schulungen, die in Kooperation mit Großkunden bzw. Partnern konzipiert und durchgeführt werden, sind deutlich stärker nachgefragt. So fand im Frühjahr 2011 unter anderem ein maßgeschneidertes Training für 30 irakische Anwender der neuen Lithotripsiegeräte des Herstellers Richard Wolf GmbH statt.

Maßgeschneiderte Trainingsformate für Großkunden und Partner

Ziehm Imaging unterstützt klinische Anwender seiner C-Bögen seit Jahren mit einer breiten Auswahl an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Das Schulungsangebot der Ziehm Academy reicht von technischen Basis-Trainings bis hin zu individuell gestalteten Aufbaukursen für die intraoperative Bildgebung. Die Schulungen, die bei Bedarf auch als Roadshow rund um den Globus stattfinden, setzen auf intensives und bedürfnisorientiertes Lernen in kleinen Gruppen.

In den vergangenen Monaten hat Ziehm Imaging diesen Trainingsansatz verstärkt in Kooperation mit Großkunden und Partnern umgesetzt. Im Frühjahr fand in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Kunden Richard Wolf GmbH, einem führenden Hersteller von Endoskopen sowie von Produkten für minimalinvasive Eingriffe, am Standort Nürnberg ein individuell konzipiertes Training für 30 irakische Anwender aus dem Bereich Lithotripsie statt. Die beiden Unternehmen kooperieren seit über 20 Jahren, sämtliche Generationen der Lithotripsiegeräte von Richard Wolf sind mit der Technologie von Ziehm Imaging ausgestattet. Das Training wurde speziell auf die Bedürfnisse der irakischen Anwender zugeschnitten und eng mit dem Partner Richard Wolf abgestimmt, der die Schulung als Modul in sein Trainingsprogramm integrierte. "Wir legen großen Wert darauf, die Anwender unserer Geräte intensiv zu schulen. Mit Ziehm Imaging haben wir den idealen Partner gefunden, der uns seit mehreren Jahrzehnten nicht nur mit seiner Technologie, sondern mit seinem herausragenden After-Sales-Service unterstützt", sagt Peter Vallon, Gruppenleiter bei der Richard Wolf GmbH.

Erhöhte Sicherheit für Anwender und Patienten durch intensive Schulungen

Neben der technologischen Weiterentwicklung betrachtet Ziehm Imaging die Aus- und Weiterbildung als zentrale Voraussetzung, um innovative Technologien zu einem sicheren und effektiven Instrument im klinischen Umfeld zu machen. "Unser Ziel ist es, mit unseren Schulungen die klinischen Ergebnisse und damit die Versorgung der Patienten zu verbessern. Dafür arbeiten wir in kleinen Gruppen und entwickeln in Zusammenarbeit mit unseren Kunden regelmäßig maßgeschneiderte Trainingskonzepte", erläutert Günter Stelzer, Director Special Projects and Education bei Ziehm Imaging. Aufgrund der großen Nachfrage plant Ziehm Imaging weitere individuelle Trainingsformate, welche zusätzlich zum bestehenden Angebot unter www.ziehmacademy.com gebucht werden können.

Kontakt für die Presse:

Ziehm Imaging 
Martin Herzmann
Director Global Marketing
Martin.Herzmann@ziehm-eu.com
Tel: +49 911 2172 0
Fax: +49 911 2172 390
www.ziehm.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/74901/2082032

Ziehm Imaging



Weiterführende Informationen

http://www.ziehm.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen