Pressemitteilung

Kalte Güsse stärken die Venen / Wie eine einfache Maßnahme zuhause schweren, geschwollenen Beinen vorbeugt

2011-07-10 09:00:04

Baierbrunn (ots) - Ein kalter Guss am Morgen genügt, um schweren Beinen effektiv vorzubeugen. Regelmäßig angewendet, stärkt er die Venen nachhaltig, berichtet das Patientenmagazin "HausArzt". Die Anwendung ist denkbar einfach: Man führt einen möglichst kalten Wasserstrahl an jedem Bein einmal vom Fuß hoch bis zur Leiste und wieder nach unten. Durch den Kältereiz ziehen sich die Gefäßwände zusammen. Das wirkt Krampfadern entgegen.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das PatientenMagazin "HausArzt" gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 3/2011 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/68062/2076343

Wort & Bild Verlag - HausArzt - PatientenMagazin



Weiterführende Informationen

http://www.hausarzt-patientenmagazin.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen