Pressemitteilung

Ärztenachrichtendienst für Health-Media-Award 2011 nominiert

2011-06-28 11:37:26

Hamburg (ots) - Mehr als jeder zweite niedergelassene Arzt nutzt bereits soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter & Co. Das und noch viel mehr fand der Ärztenachrichtendienst im Rahmen einer Umfrage heraus - und wurde deshalb jetzt für den Health Media Award nominiert.

"Unser Netzwerk hält ständig Ausschau nach spannenden, wirklich neuen Projekten im Bereich der Gesundheitskommunikation, deshalb sind wir auf die Social-Media-Studie des Ärztenachrichtendienstes gestoßen", berichtet Walter Schäfer vom Verbindungsbüro Health-Media-Award. Im Rahmen der Studie hatte der Ärztenachrichtendienst die mehr als 47.000 registrierten Leser seiner Fachportale Facharzt.de, Hausarzt.de und Zahnärztenachrichtendienst.de dazu befragt, wie und wofür die Mediziner soziale Netzwerke nutzen. Mehr als 1.000 Ärzte beteiligten sich und machten die Umfrage damit auch zur größten ihrer Art.

Der Health-Media-Award wird unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesundheitshilfe e.V. (DGH) im Rahmen des trendforum gesundheit in Köln vergeben. Der Health-Media-Award zeichnet hervorragende Projekte im Bereich der Gesundheitskommunikation aus.

Pressekontakt:

Ärztenachrichtendienst GmbH
Kattjahren 4
22359 Hamburg
040/609 154-0

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/61299/2069705

Ärztenachrichtendienst Verlags-AG (änd)



Weiterführende Informationen

http://www.aend.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen