Pressemitteilung

Sommer, Strand, Blasenentzündung? / 20 Prozent der Frauen sind mindestens einmal jährlich betroffen (mit Bild)

2011-06-27 10:06:21

Salzgitter (ots) - Wenn Harnwegsinfekte die Urlaubsfreude trüben, ist schnelle Hilfe gefragt. Denn die schönste Zeit des Jahres will sich niemand durch eine Blasenentzündung verderben lassen. Gerade der Sommer ist prädestiniert für einen akuten Infekt, da Faktoren wie nasse Badekleidung oder vermeintlich laue Sommerabende die Entstehung begünstigen können: Durch nasse oder zu dünne Bekleidung kühlt der Unterleib aus, die Blutgefäße verengen sich und die Immunabwehr ist eingeschränkt. E. coli Bakterien aus dem Darm können nun einfacher über die Harnröhre in die Blase gelangen, sich dort einnisten und vermehren - speziell bei Frauen, denn ihre Harnröhre ist lediglich 4 cm lang. 20 Prozent der Frauen leiden mindestens einmal im Jahr an einer akuten Blasenentzündung, viele auch öfter. Zu den klassischen Beschwerden zählen starke Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen, das Gefühl eines permanenten Harndrangs sowie Verkrampfungen der Blasenmuskulatur. Die Symptome sind sehr unangenehm und können das Wohlbefinden stark beeinträchtigen, doch lassen sie sich meist gut behandeln, auch ohne Antibiotika.

In der Selbstmedikation hat sich die antibakterielle Wirkung des Trockenextrakts der Bärentraube wie in Cystinol® akut Dragées bewährt. Der Wirkstoff Arbutin ist ein Prodrug, d. h. die aktive Wirkform wird erst im Körper freigesetzt. Nach der Einnahme wird das Arbutin zunächst in Hydrochinonverbindungen umgewandelt. Diese werden mit dem Urin ausgeschieden. Die infektauslösenden Bakterien nehmen diese Verbindungen auf und spalten sie zu freiem Hydrochinon, dem aktiven Wirkstoff. Dieser tötet die Bakterien ab. Da der Wirkstoff erst innerhalb der Bakterien freigesetzt wird, ist die Wirkweise nicht vom pH-Wert des Urins abhängig. Eine Ernährungsumstellung ist nicht notwendig. Die antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften des Bärentraubenblättertrockenextrakts sorgen für eine rasche Linderung der Beschwerden.

Cystinol akut® Dragées 60 Stk. PZN: 7114824 UVP: EUR 12,95

Pressekontakt:

Rothenburg & Partner Medienservice
Katharina Leonhard
040-8891080
leonhard@rothenburg-pr.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/63000/2068800

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG





Weiterführende Informationen

http://www.schaper-bruemmer.de/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen