Pressemitteilung

joimax® setzt ein zweites Glanzlicht im Jubiläumsjahr: Das TESSYS®/iLESSYS® Anwendertreffen in Heidelberg

2011-06-22 16:44:18

Karlsruhe (ots) - Nach dem sehr erfolgreichen User Meeting am Rande des AANS Annual Scientific Meeting im April in Denver, USA, lud joimax® nun zum Anwendertreffen in die Universitätsstadt Heidelberg.

Das Anwendertreffen bot den TESSYS®-Anwendern, Chirurgen aus den Bereichen Orthopädie und Neurochirurgie, ein ideales Diskussionsforum mit wissenschaftlichen Vorträgen, Erfahrungsberichten und einem intensiven praktischen Teil im Institut für Anatomie und Zellbiologie der Universität Heidelberg. Im Fokus standen die neuen Produkte von joimax® mit dem SHRILL® Shaver/Drill System und den iLESSYS® Instrumentensets, die als konsequente Weiterentwicklung der bekannten und erprobten joimax® Plattform für die endoskopische Wirbelsäulenchirurgie stehen. Dr. med. Carl Hans Fürstenberg, leitender Oberarzt am Querschnittzentrum/Wirbelsäulenchirurgie der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg, zeigte sich beeindruckt von der jetzt umfassenden Zugangstechnik: "Der Kreis hat sich im wahrsten Sinne des Wortes geschlossen, wir haben jetzt mit TESSYS® und iLESSYS® den 360 Grad-Zugang zum Spinalkanal." "Mit der Ergänzung iLESSYS® für den interlaminären Zugang ist jetzt die komplette endoskopische Zugangstechnik zum Spinalkanal gegeben, das eröffnet natürlich noch viel mehr Möglichkeiten, um den Patienten schnell und effizient zu helfen", freute sich Univ.-Doz. Dr. Sandro Eustacchio von der Universitätsklinik für Neurochirurgie Graz, der den interlaminären endoskopischen Zugang seit einiger Zeit praktiziert und am Präparat demonstrierte.

Einen weiteren Schwerpunkt bildete die Anwendung des Shaver/Drill-Systems SHRILL®, eindrücklich präsentiert und demonstriert von Dr. med. Guntram Krzok, Friedrichroda, der sich speziell die Stenose-Therapie ohne dieses "tolle Instrument", wie er sagte, nicht mehr vorstellen kann. Nach seiner Erfahrung rundet dieses Instrument das Indikationsspektrum der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie hervorragend ab.

Von allen Teilnehmern geschätzt wurde das Format des Anwendertreffens, das mit der richtigen Kombination aus Theorie und Praxis den Rahmen für einen intensiven Erfahrungsaustausch unter Experten bot. Mit Spannung dürfen nun die einschlägigen Kongresse mit Industrieausstellungen der 2. Jahreshälfte erwartet werden, wo joimax® beginnend mit der EuroSpine in Mailand und später auf dem 6. Deutschen Wirbelsäulenkongress der DWG weitere Produktneuheiten präsentieren wird.

Über joimax®

Das innovative Medizintechnikunternehmen joimax® GmbH konzentriert sich auf die kombinierte minimal-invasive Chirurgie ("joined minimal access technologies") und legt den Fokus speziell auf die Entwicklung, die Produktion und die Vermarktung von Technologien und Methoden der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie.

Die Komplettsysteme von joimax® bieten bestmögliche Optik, Dokumentation und Gewebeentfernung in einem, sodass der Chirurg flexibel, eigenständig und kostenoptimiert arbeiten kann. Mit dem dreistufigen Education Program CM3 von joimax® können Chirurgen die Operationsmethoden erlernen. Die Ausbildung beinhaltet TESSYS®-Präparateworkshops, Hospitationen sowie die Begleitung von Operationen durch erfahrene Medical Trainer und Applikationsspezialisten. joimax® sieht sich als unterstützender Partner der Operateure und Kliniken gemäß der joimax®-Philosophie "Helping to treat Patients".

joimax®, TES®, TESSYS®, iLESSYS®, CESSYS®, Vitegra®, Camsource®, Shrill®, Versicon®, Intracs®, Legato®, Tigrip® und SPOT® sind eingetragene Marken der joimax® GmbH.

Kontakt:

joimax GmbH
Nicole Claret
Marketing Coordinator
Amalienbadstr. 41
RaumFabrik 61
D76227 Karlsruhe
Germany
Ph: +49(0)721-25514-0
info@joimax.com
www.joimax.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/59749/2067226

joimax GmbH



Weiterführende Informationen

http://www.joimax.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen