Pressemitteilung

"hart aber fair" am Mittwoch, 8. Juni 2011, 21.45 Uhr, live aus Berlin

2011-06-07 14:09:38

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Der Sprung ins Dunkle - wie riskant ist Deutschlands Atomausstieg?

Die Gäste:

Norbert Röttgen (CDU, Bundesumweltminister) Jürgen Trittin (B'90/Grüne, Fraktionsvorsitzender) Wolfgang Clement (ehem. Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit; ehem. Ministerpräsident von NRW Daniel Goeudevert (Autor und Philosoph, ehem. Manager VW und Ford) Roland Tichy (Chefredakteur "Wirtschaftswoche")

Das wagt sonst keiner: Ein Industrieland steigt aus der Atomenergie aus - komplett und rasant. Revolution, jubeln die einen. Verantwortungslos, klagen die anderen. Wie teuer wird das Atomexperiment? Drohen wirklich Blackouts? Und ist Deutschland für die Welt am Ende Vorbild oder Lachnummer?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6694/2058785

ARD Das Erste



Weiterführende Informationen

http://www.daserste.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen