Pressemitteilung

Das Erste / Themenänderung bei "Beckmann" am Montag, 6. Juni 2011, um 22.45 Uhr

2011-06-06 13:10:16

München (ots) -

Angst vor EHEC - der Kampf gegen die Seuche 
Mindestens 21 Tote, rund 1500 Infizierte - während Ärzte um das Leben
ihrer Patienten kämpfen, suchen Experten fieberhaft nach der Quelle 
des EHEC-Erregers. Zwei Wochen standen Gurken, Tomaten und Gemüse 
unter Generalverdacht, jetzt gelten Sprossen aus einem 
niedersächsischen Betrieb als wahrscheinlicher Herd der 
Erkrankungswelle. Ist der Auslöser der Epidemie endlich gefunden oder
sind weitere Infektionsquellen denkbar?

Über die Sicherheit unserer Lebensmittel und das Krisenmanagement von
Politik und Behörden diskutieren heute live bei "Beckmann" u.a:

Prof. Reinhard Burger (Leiter des Robert-Koch-Instituts in Berlin) 

Prof. Ulrich Frei (Ärztlicher Direktor des Berliner 
Universitätsklinikums Charité)

Dr. Klaus-Dieter Zastrow (Chefarzt am Institut für Hygiene und 
Umweltmedizin am Vivantes Klinikum)

Markus Boeddeker (der Hamburger erkrankte vor zweieinhalb Wochen an 
EHEC)  

Redaktion: Tim Gruhl

Pressekontakt:

Frank Schulze Kommunikation, 
Tel.: 040/55 44 00 300, Fax: 040/55 44 00 399
NDR Presse und Information, Iris Bents,
Tel.: 040/4156 2304, E-Mail: beckmann@ndr.de
Internet: www.DasErste.de/beckmann

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6694/2057830

ARD Das Erste



Weiterführende Informationen

http://www.daserste.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen