Pressemitteilung

CompuGroup Medical startet neuen Telematik-Dialog / CGM Sozialversicherungstag präsentiert alternative Modelle zur Telematik-Einführung

2011-06-03 12:08:20

Koblenz (ots) - Innovative IT-gestützte Versorgungsmodelle standen im Mittelpunkt des diesjährigen CompuGroup Medical Sozialversicherungstages 2011, der am 25. und 26. Mai in Königswinter im Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg stattfand. In Workshops und Vorträgen wurde den über 100 Teilnehmern von namhaften Referenten eindrucksvoll demonstriert, in welchem Ausmaß Telematik-Lösungen und Software Assisted Medicine (SAM) unser Gesundheitswesen voranbringen.

Die Anforderungen auf dem deutschen Gesundheitsmarkt werden immer komplexer und stellen alle Beteiligten vor große Herausforderungen. Erklärtes Ziel ist es, Patienten so gut wie möglich und gleichzeitig kosteneffizient zu versorgen. Ein gesundheitspolitischer Drahtseilakt, der nur mit Hilfe modernster Informationstechnologien zu bewältigen ist. Die Erfolgsstrategie der Zukunft ist eine umfangreiche Vernetzung zwischen allen Leistungserbringern, die auch die Kostenträger direkt einbindet.

Wie solche Erfolgsstrategien für eine zukunftsorientierte Gesundheitsversorgung in der Praxis umgesetzt werden können, war das zentrale Thema des aktuellen CompuGroup Medical Sozialversicherungstages, bei dem unter anderem Diskussions-runden mit Politikern, Fachvertretern aus dem Krankenkassensektor und Gesundheitsexperten auf dem Programm standen. Während Ministerialrat Dr. Matthias von Schwanenflügel vom Bundesministerium für Gesundheit die Intention des Gesetzgebers erläuterte, stellte der Geschäftsführer der ITSG GmbH, Harald Flex, die Sichtweise der Krankenkassen vor. Uwe Eibich, Executive Vice-President Central-Europe der CompuGroup Medical AG, stellte das Modell einer industriefinanzierten Telematik-Infrastruktur vor: "Bereits heute könnte eine bundesweite Telematik-Infrastruktur mit dem richtigen Geschäftsmodell industriefinanziert angeboten und innerhalb von nur zwei Jahren flächendeckend ausgerollt werden." Eibich unterstrich, dass nur so eine bessere medizinische Versorgung in Deutschland gewährleistet werden könne. Ministerialrat Dr. Matthias von Schwanenflügel betonte in der anschließenden Diskussion: "Telematik-Lösungen für das Gesundheitswesen werden derzeit dringend benötigt, weil Sie die Versorgung der Bürger erheblich verbessern können."

Ein weiterer Themenblock konzentrierte sich auf die künftig bessere Versorgungs-steuerung mit Hilfe von Software Assisted Medicine (SAM). Hier wurden unter anderem sektorenübergreifende Behandlungspfade am Beispiel des Krankheitsbilds Diabetes mellitus vorgestellt. Außer Universitätsprofessor Dr. Werner A. Scherbaum schilderte der Internist und Diabetologe Dr. Jörg Simon seine sehr positiven Erfahrungen: "Mit den SAM-Produkten erreicht man innerhalb kürzester Zeit eine höhere Compliance bei den Patienten, so dass sich deren Werte schneller ver-bessern." Welch enorm hohen Stellenwert SAM hat, hob aus einer anderen Perspektive auch Hans Adolf Müller, Leiter Gesundheitsmanagement Knappschaft-Bahn-See hervor. Er betonte, dass mit SAM effizienzsteigernde Prozesse angestoßen werden können, die nicht nur Kosten reduzieren, sondern auch helfen, Leben zu retten. Zwei weitere Themenblöcke zu Softwarelösungen für Analyse und Fallmanagement und zu IT-Services rund um das Versorgungsmanagement rundeten die Veranstaltung ab. Als die Teilnehmer am frühen Abend des 26. Mai schließlich das gemeinsame Fazit zogen, waren sich alle einig: Ein durch Telematik unterstütztes Versorgungsmanagement und SAM sind entscheidende Bausteine für das Gesundheits-Erfolgsmodell der Zukunft. Eine Zukunft, die erfreulicherweise bereits begonnen hat.

Über die CompuGroup Medical Deutschland GmbH

Die CompuGroup Medical Deutschland GmbH (CGM Deutschland) ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical AG, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg! Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie Albis on Windows, MEDISTAR 4.0, TurboMed, CompuMED-M1, DATA VITAL, Z1 und ChreMaSoft. Die Produkte und Dienstleistungen der CGM Deutschland bieten darüber hinaus intelligente, übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen für Ärzte und Krankenhäuser, als auch für Kostenträger. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungs-steuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CGM Deutschland ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Über CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 380.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 21 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 3.200 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:


CompuGroup Medical Deutschland GmbH
Michael Franz
Pressesprecher
E-Mail: presse.deutschland@cgm.com
www.cgm.com/de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/100921/2056536

CompuGroup Medical Deutschland AG



Weiterführende Informationen

http://www.cgm.com/de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen