Pressemitteilung

Starke Partner für effiziente Laboraufträge in Berlin / Ärzte in der Hauptstadt bekommen Top-Komfort

2011-05-16 11:43:28

Berlin (ots) - Um Praxisteams durch die einfache und sichere Laborbeauftragung mit der neuen ELAT Software zu entlasten, haben das MVZ Institut für Medizinische Diagnostik (IMD) und die CompuGroup Medical Deutschland eine Kooperation geschlossen. Ein großer Teil der bestehenden IMD-Kunden soll innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre Laboraufträge mit höchstem Komfort direkt aus ihren Arztinformationssystemen an das Labor übersenden können.

Mehr Effizienz, gezielte Diagnostik, einfache Bedienung - diese Vorteile sieht das IMD für seine ärztlichen Praxiskunden durch den Einsatz des elektronischen Labor-Auftragssystems ELAT. Ärzte und Praxisteams können damit innerhalb weniger Sekunden Laborüberweisungen erstellen und ganze Laboraufträge per Knopfdruck sicher versenden.

Das Institut für Medizinische Diagnostik in Berlin plant, seine Kunden, die Anwender der Arztinformationssysteme MEDISTAR, TurboMed, ALBIS, M1 und DATAVITAL sind, mit der ergonomischen Lösung ELAT auszustatten. "Wir können unseren Ärzten mit ELAT eine sinnvolle Unterstützung bei der Beauftragung von Laborleistungen bieten.", so Andreas Lamers, IMD.

Peter Meyer, CompuGroup Medical Deutschland und Ansprechpartner für Laboratorien: "Wir freuen uns sehr, mit dem IMD einen weiteren Partner an Bord zu haben, der den vielen Anwendern unserer Arztinformationssysteme diesen effizienzsteigernden Service nun auch in Berlin bietet. Dies darf für die Hauptstadt sicher als Durchbruch in der elektronischen Laborbeauftragung bezeichnet werden."

Über das Institut für Medizinische Diagnostik MVZ GbR

Das Institut für Medizinische Diagnostik ist ein humanmedizinisch-diagnostisches Labor in Berlin. Entstanden ist es 1994 aus einem Zusammenschluss von 4 Laboratorien aus dem ehemaligen Ost- und auch Westteil der Stadt. Das Analysenangebot des traditionsreichen Labors umfasst heute mehr als 3000 unterschiedliche Parameter aus dem gesamten Spektrum der Labormedizin. Die im Labor tätigen 17 Ärzte und 11 Naturwissenschaftler sind in verschiedenen Fachrichtungen spezialisiert und führen in kollegialer Zusammenarbeit ein Team von mehr als 200 medizinisch-technischen Assistentinnen und Servicemitarbeitern.

Das Leistungsangebot umfasst neben der medizinischen Basis-Labordiagnostik die Spezialbereiche Infektionsserologie, Virologie, Bakteriologie, Mykologie, Parasitologie, Molekulardiagnostik und Immunologie, Allergologie, sowie Toxikologie, Pharmakologie, Humangenetik, Transfusionsserologie und Endokrinologie. Es werden täglich mehr als 1800 Arztpraxen und Krankenhäuser in Berlin / Brandenburg versorgt. Für weitere 1200 medizinische Praxen und Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet ist das IMD - insbesondere auf den Gebieten der Leistungsschwerpunkte - partnerschaftlicher Leistungserbringer und fachlicher Ansprechpartner.

Über die CompuGroup Medical Deutschland GmbH

Die CompuGroup Medical Deutschland GmbH (CGM Deutschland) ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical AG, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg! Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie Albis on Windows, MEDISTAR 4.0, TurboMed, CompuMED-M1, DATA VITAL, CompuDENT-Z1 und ChreMaSoft. Die Produkte und Dienstleistungen der CGM Deutschland bieten darüber hinaus intelligente, übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen für Ärzte und Krankenhäuser, als auch für Kostenträger. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CGM Deutschland ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Über CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 380.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 21 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 3.200 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Pressekontakt:

CompuGroup Medical Deutschland
Maria Trost 21
D-56070 Koblenz
Michael Franz
Pressesprecher
E-Mail: presse.deutschland@cgm.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/100921/2045105

CompuGroup Medical Deutschland AG



Weiterführende Informationen

http://www.cgm.com/de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen