Pressemitteilung

85 Prozent der CyberKnife(R)-Zentren in Europa führen Körperstereotaxie (SBRT) der Prostata durch

2011-05-13 16:11:40

Sunnyvale, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Accuray Incorporated , ein weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet der Radiochirurgie, gab heute bekannt, dass 85 Prozent der europäischen CyberKnife(R)-Zentren eine Körperstereotaxie (Stereotactic Body Radiation Therapy, SBRT) bei lokalisiertem Prostatakrebs durchführen. Es besteht ein zunehmender Trend, Prostatakrebspatienten mit deutlich weniger Strahlenbehandlungen (Hypofraktionierung) zu behandeln.

"Über 25 Prozent unserer CyberKnife-Patienten werden wegen Prostatakrebs behandelt und wir erwarten weiteren Zuwachs für diese Behandlungsform", so Dr. David Feltl, Leiter der onkologischen Abteilung des Universitätsklinikums in Ostrava in der Tschechischen Republik.

Auf dem Jahreskongress der European Society for Therapeutic Radiology and Oncology (ESTRO) in London, Grossbritannien, wurde dieser Zuwachs durch fundierte klinische Erkenntnisse untermauert. Vorgestellt wurden die Ergebnisse auf einem Symposium mit Schwerpunkt Prostatakarzinom, das gemeinsam von Prof. Eric Lartigau, Centre Oscar Lambret, Lille, Frankreich, und Prof. Dr. med. Volker Budach von der Charite - Universitatsmedizin in Berlin, geleitet wurde.

"Wir bieten unseren Patienten eine nichtinvasive Behandlung mit dem CyberKnife-System an und können damit hervorragende 5-Jahres-Ergebnisse hinsichtlich der Tumorkontrolle erzielen, bei sehr geringer Toxizität. Die Resultate wurden vor Kurzem in Radiation Oncology 2011 veröffentlicht", so Prof. Eric Lartigau.

"Es besteht von akademischer Seite ein starkes Interesse daran, weitere Erkenntnisse durch randomisierte klinische Studien zur Prostata-SBRT zu erhalten. Dabei führt das CyberKnife-System diesen klinischen Trend an", betonte Prof. Dr. Volker Budach.

"Die in einzel- und multizentrischen Studien gewonnene Ergebnisse zur Langzeitwirksamkeit und -toxizität werden durch viele wichtige Publikationen und Präsentationen zum Verfahren der Prostata-SBRT untermauert. Mit zunehmender Bestätigung des Verfahrens durch solide klinische Evidenz haben wir einen Anstieg der weltweiten Prostatakrebsbehandlungen um 20 Prozent im Vergleich zu einem ähnlichen Zeitraum des Vorjahres beobachtet", sagte Omar Dawood, Vizepräsident Medical Affairs bei Accuray Incorporated.

Informationen zur robotergestützten Radiochirurgie mit dem CyberKnife(R)-System

Das CyberKnife(R) System ist das weltweit einzige robotergestützte Radiochirurgiesystem für die nichtinvasive Behandlung von Tumoren an beliebigen Stellen des Körpers. Mit Hilfe von kontinuierlicher Bildführungs-Technologie und computergesteuerter Robotertechnik verfolgt das CyberKnife(R)-System in Echtzeit während der gesamten Behandlung Tumor- und Patientenbewegungen, erkennt Positionsänderungen und korrigiert diese automatisch. Dadurch ist das CyberKnife(R)-System in der Lage, Patienten höchst präzise und hochdosierte Strahlung zu verabreichen, während gleichzeitig Schäden am umliegenden gesunden Gewebe minimiert werden. Invasive Kopf- oder Körper-Rahmensysteme zur Fixierung und Immobilisierung von Patienten sind dank dieser Behandlungsmethode nicht mehr notwendig.

Informationen zu Accuray

Das in Sunnyvale (Kalifornien) ansässige Unternehmen Accuray Incorporated ist ein weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet der Radiochirurgie. Die Firma ist darauf ausgerichtet, die Lebensqualität von Menschen mit Krebsdiagnose zu verbessern und Behandlungsalternativen zur herkömmlichen Chirurgie anzubieten. Accuray entwickelt und vermarktet das CyberKnife(R)-System zur robotergestützten Radiochirurgie, mit dem die Vorteile der Radiochirurgie auch auf die Behandlung extrakranialer Tumoren wie Wirbelsäulen-, Lungen-, Prostata-, Leber- oder Bauchspeicheldrüsentumoren angewendet werden können. Bis heute wurden mit über 226 weltweit installierten CyberKnife-Systemen mehr als 100.000 Patienten in führenden Krankenhäusern in Nord- und Südamerika sowie in Europa und Asien behandelt. Weitergehende Informationen finden Sie unter http://www.accuray.com.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen, u. a. Aussagen zu den Erwartungen von Accuray hinsichtlich der Umsätze für das Finanzjahr 2011, zum Anteil der Umsätze, die auf das CyberKnife-System entfallen, zur Bruttomarge, Rentabilität, Kunden-Installierungsplänen, Abarbeitung unerledigter Aufträge und Wartung. Derartige vorausschauende Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächliche Ergebnisse massgeblich von den vorausschauenden Aussagen abweichen. Entsprechend sollten Anleger diesen Aussagen kein übermässiges Vertrauen schenken. Viele Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Leistungen oder Ergebnisse massgeblich von diesen vorausschauenden Aussagen abweichen, u. a. die Unwägbarkeiten hinsichtlich der Medizintechnikbranche; Schwankungen der Installierungs- und Verkaufszyklen, einschliesslich Kundenfinanzierung und Bauverzögerungen; Veränderungen des regulatorischen Umfeldes, einschliesslich der Erstattung des CyberKnife-Verfahrens; Marktakzeptanz der Produkte und Einfluss der Konkurrenz. Diese und andere Risiken werden unter der Überschrift "Risikofaktoren" im Bericht des Unternehmens auf Formblatt 10-K für das Finanzjahr 2010 erörtert, der bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurde, wobei eine Aktualisierung auf Formblatt 10-Q, das am oder vor dem 10. Mai 2011 eingereicht wurde, erfolgt. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren, um tatsächliche Leistungen oder Ergebnisse, Änderungen der Annahmen oder Änderungen bei andern Faktoren mit Einfluss auf die vorausschauenden Informationen zu berücksichtigen.

Pressekontakt:

Sancie Nakarat, Leiter, EU-Marketing, 
+33-(0)-6-81-36-84-34,snakarat@accuray.com, Charlotte Taccon, Edelman
Paris,+33-(0)-1-56-69-75-19, charlotte.taccon@edelman.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/61356/2044355

Accuray



Weiterführende Informationen

http://de.accuray.com/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen