Pressemitteilung

Fußbad - Peeling - Intensivpflege / Gepflegte Füße mit der neuen medi Pflege-Serie (mit Bild)

2011-05-09 09:00:04

Bayreuth (ots) - Von medi gibt es ein neues Verwöhnprogramm im medizinischen Fachhandel: Fußbad, Peeling und eine Intensivpflege erfrischen und pflegen die Füße. Die Inhaltsstoffe sind hochwertig, allergiearm und genau auf die Therapie mit medizinischen mediven Kompressionsstrümpfen abgestimmt.

medi novee - Das entspannende Fußbad

Zehn Minuten abschalten vom Alltag ist ganz einfach: Eine Verschlusskappe medi novee in lauwarmes Wasser geben und schon kann man ein entspannendes Fußbad genießen. Der enthaltene Hopfenextrakt wirkt desodorierend und entzündungshemmend. medi novee weicht sanft auch hartnäckige Hornhaut und Schwielen auf.

medi smooth - Das natürliche Fußpeeling

Eine Fußmassage mit medi smooth macht die Haut wieder geschmeidig und die Füße wieder richtig schön. Die feinen Peelingkörperchen (u. a. Bimsstein), lösen schonend verhornte, trockene Hautpartikel. Das Peeling kann ein- bis zweimal pro Woche zum Einsatz kommen.

medi blando - Intensivpflege für trockene Füße

Die Intensivpflege-Creme medi blando schließt das Verwöhn-Programm für die Füße ab. Sie spendet durch 15 Prozent Urea viel Feuchtigkeit, wirkt entzündungshemmend und heilend durch Calendula und ist besonders pflegend durch Panthenol.

Trockene, rissige Haut an den Füßen ist für viele ein Tabu-Thema. Venenpatienten sind oft betroffen, weil das natürliche Gleichgewicht ihrer Haut beeinträchtigt ist. Von einer sorgfältigen Haut- und Fußpflege profitiert das gesamte Wohlbefinden. Mit den neuen Produkten ist es jetzt ganz einfach, die Füße wieder schön und geschmeidig zu pflegen. Ohne Schwielen, Hornhaut oder Risse an den Füßen läuft man wieder leichter und schmerzfreier. Ein gutes Hautbild mindert auch die Gefahr von Entzündungen. Und nicht zuletzt schonen gepflegte Füße auch das Gestrick der mediven Kompressionsstrümpfe.

Eine Broschüre zu allen medi Pflege-Produkten für Beine und Füße kann unter Telefon 0180 5003193 (Festnetz 14, Handy max. 42 ct/min) oder per E-Mail medipost@medi.de angefordert werden. Surftipp: www.medi.de mit Händlerfinder.

Pressekontakt:

medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
www.medi.de

Pressekontakt
Anke Kerner
Telefon 0921/912-1138
Fax 0921/912-1370
E-Mail a.kerner@medi.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/23931/2040249

medi GmbH & Co. KG





Weiterführende Informationen

http://www.medi-corporate.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen