Pressemitteilung

Neuer CE-gekennzeichneter Test weist simultan bis zu 95% der Erreger von Magen-Darm-Infektionen in weniger als fünf Stunden nach

2011-05-05 18:41:34

Austin, Texas und Mailand (ots/PRNewswire) - Luminex Corporation gab heute den Erhalt der CE-Kennzeichnung für seinen neuen xTAG Gastrointestinal Pathogen Panel (GPP)-Test bekannt. Dieser innovative Assay hilft als erster Test dieser Art, bis zu 95 Prozent der Krankheitserreger in einem einzigen Test zu erkennen. Er liefert die meisten relevanten Informationen pro Probe und das zu einem Zeitpunkt, an dem die Ergebnisse sich positiv auf die Behandlung auswirken können.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100104/LUMINEXLOGO)

Über zwei Milliarden Fälle mit infektiöser Gastroenteritis treten pro Jahr weltweit auf und die Erkrankung gehört zu den führenden Ursachen von Morbidität und Sterblichkeit bei Kindern weltweit(1). In der EU finden sich 207 Millionen Fälle mit Diarrhö, die jedes Jahr zu mehr als 200.000 Krankenhausaufnahmen und über 1.000 Todesfällen führen, was für das Gesundheitssystem eine starke Belastung ist (2).

xTAG GPP ist der zurzeit umfassendste Test auf gastrointestinale Infektionen. Er kann simultan fünfzehn der häufigsten Krankheitserreger nachweisen, darunter Erreger von viralen, bakteriellen und parasitären Infektionen, wie beispielsweise E. coli, Campylobacter, Salmonellen und C. difficile. Der genaue und rechtzeitige Nachweis des ursächlichen Erregers führt letztlich zu besseren Ergebnissen bei geringeren Kosten. Darüber hinaus können Labors aufgrund des schnellen Durchführung und der simultanen an einer Probe erfolgenden Analysen ihre Zeit und Ressourcen besser nutzen.

"Die Schwierigkeiten bei der Diagnostik von Magen-Darm-Infektionen können bei Arzt und Patient zu Frustrationen führen, da wegen uneindeutiger Untersuchungsergebnisse eine wirksame Behandlung eventuell nicht eingeleitet werden kann, wodurch sich die Therapie verzögert und die Gesundheitskosten steigen", so Jeremy Bridge-Cook, PhD, Senior Vice President der Assay-Gruppe von Luminex. "xTAG GPP verspricht hier einen bedeutenden Fortschritt in Richtung einer verbesserten Behandlung von Patienten mit erregerbedingtem Durchfall."

Um eine endgültige Diagnose bei Durchfallerkrankungen und infektiösen Gastroenteritiden stellen zu können, sind üblicherweise mehrere Tests erforderlich, auf deren Ergebnisse man mehrere Tage warten muss. Risikopatienten, beispielsweise Kinder unter fünf Jahren, alte und immungeschwächte Personen, mit infektiöser Gastroenteritis könnten von einer schnellen Diagnosestellung und Intervention profitieren, doch die behandelnden Ärzte müssen möglicherweise vor Therapiebeginn auf eine eindeutige Diagnose warten, um eine potenziell unnötige oder unpassende Antibiotikagabe oder Therapie zu vermeiden.

"Wir hören von Ärzten und Laborleitern immer wieder, dass sie klinisch relevantere Informationen zu ihren Patienten benötigen, und dies schneller als bisher", so Patrick J. Balthrop, Präsident und CEO von Luminex. "Die Entwicklung von xTAG GPP, einer robusten Methode zum schnellen, präzisen und anwendungsrelevanten Nachweis von Erregern so unterschiedlicher Art war eine bedeutende Innovationsherausforderung, und der Erhalt der CE-Kennzeichnung macht diese bemerkenswerte Leistung unseres Entwicklungsteams deutlich."

Informationen zu xTAG GPP

xTAG GPP ist ein molekularer Tests, der unter Einsatz von Polymerase-Kettenreaktion multiple Nukleinsäureanalysen in einer einzigen Reaktionsvertiefung (Well) ermöglicht. Der Test-Kit erkennt und identifiziert simultan 15 Krankheitserreger (Parasiten, Bakterien und Viren) in einer einzigen Stuhlprobe und die Untersuchungsergebnisse stehen schon nach fünf Stunden, einer beispiellos kurzen Zeit, zur Verfügung.

Dieser auf der preisgekrönten xMAP(R)-Plattform von Luminex basierende Multiplex-Ansatz verbessert die Effizienz und Produktivität des Labors bei gleichzeitiger Konsolidierung der Arbeitsabläufe. Nachfolgend die Erreger, die der Test nachweist:

Viren: - Adenovirus 40/41 - Rotavirus A - Norovirus GI/GII Bakterien: - Salmonellen - Shigellen - Campylobacter - Yersinia enterocolitica - Enterotoxigene E. coli (ETEC) LT/ST - Escherichia coli O157 - Shiga-artiges Toxin produzierende E. coli (STEC) stx 1/stx 2 - Clostridium difficile Toxin A/B - Vibrio cholerae Parasiten: - Giardia lamblia - Cryptosporidium - Entamoeba histolytica

Der xTAG GPP-Testkit trägt die CE-Kennzeichnung für die Systeme MAGPIX(R) und Luminex(R) 100/200(TM) und wird in Europa von Luminex im Handel vertrieben. Luminex beabsichtigt, Zulassungsanträge bei den entsprechenden Aufsichtsbehörden in die USA und Kanada zu stellen.

Besuchen Sie Luminex auf dem 21. ECCMID (European Congress of Clinical Microbiology and Infectious Diseases)-Kongress, der vom 7.-10. Mai 2011 in Mailand, Italien, stattfindet, oder holen Sie auf der Unternehmens-Website unter http://www.luminexcorp.com/gpp weitere Informationen ein.

Informationen zur Luminex Corporation

Luminex Corporation entwickelt, produziert und vermarktet proprietäre biologische Testtechnologien, die in der gesamten Diagnostik- und Biowissenschaftsbranche eingesetzt werden können. Die xMAP(R )-Multiplexlösungen des Unternehmens umfassen eine Multi-Analyse-Technologieplattform mit offener Architektur, die unterschiedlichen Bereichen von der Wirkstoffentdeckung bis hin zur klinisch-diagnostischen und biomedizinische Forschung, einschliesslich der Genomik und Proteomik, schnelle, genaue und kosteneffektive Bioassay-Ergebnisse liefert. Die xMAP-Technologie des Unternehmens wird weltweit vertrieben und in führenden klinischen Laboren, sowie grossen Pharma-, Diagnostik- und Biotechnologie-Unternehmen bereits verwendet. Weitere Informationen zur Luminex Corporation oder zur xMAP-Technologie sind unter http://www.luminexcorp.com erhältlich.

Ansprechpartner: Investoren: Matt Scalo mscalo@luminexcorp.com +1-512-336-3587 Presse: Mimi Torrington Luminex Corporation mtorrington@luminexcorp.com +1-512-219-8020 Durchwahl 5466 Zusätzliche Ansprechpartner für die Medien: Leslie Denson Porter Novelli Leslie.Denson@porternovelli.com +1-512-241-2232

(1) Quelle: http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs330/en/index.html

(2) Quelle: CDC, National Center for Zoonotic, Vector-borne and Enteric Diseases

Quelle: Luminex Corporation

Pressekontakt:

. 

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/63556/2038942

Luminex Corporation



Weiterführende Informationen

http://www.luminexcorp.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen