Pressemitteilung

Helm schützt Hals / Eine große US-Studie räumt mit einem alten Motorradfahrer-Vorurteil auf

2011-04-18 08:00:00

Baierbrunn (ots) - Motorradfahrer mit Schutzhelm erleiden bei einem Unfall viel seltener Hirnverletzungen als Fahrer ohne Helm, und sie tragen deutlich seltener Halsverletzungen davon. Das ergab laut einem Bericht des Patientenmagazins "HausArzt" eine US-Studie, für die knapp 63000 Motorrad-Unfälle analysiert wurden. Die Forscher widerlegen damit die häufige Behauptung, Helme begünstigten sogar Halsverletzungen.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das PatientenMagazin "HausArzt" gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 2/2011 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/68062/2028446

Wort & Bild Verlag - HausArzt - PatientenMagazin



Weiterführende Informationen

http://www.hausarzt-patientenmagazin.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen