Pressemitteilung

"It's good to be you": Das neue Lifestylemagazin Women's Health kommt auf den deutschen Zeitschriftenmarkt

2011-04-13 09:13:38

Stuttgart (ots) - Heute hat die kleine Schwester von Men's Health ihren ersten großen Auftritt: Mit einer Druckauflage von gut 250 000 Exemplaren geht das neue Frauen-Lifestylemagazin Women's Health an den Start und gibt seinen Leserinnen auf 140 Seiten nützliche und inspirierende Tipps rund um die Themen Ernährung, Schönheit und Fitness.

Women's Health ist ein neuartiges Zeitschriftenkonzept, das qualitativ hochwertigen Servicejournalismus und alltagstauglichen Nutzwert mit einer stylischen Optik und jeder Menge Lesespaß kombiniert - ähnlich dem Erfolgstitel Men's Health, der ebenfalls bei der Rodale-Motor-Presse in Hamburg erscheint. "Natürlich gibt es eine gewisse Nähe der beiden Titel. Trotzdem schreiben wir natürlich nicht einfach 'sie', wo bei Men's Health 'er' steht", erklärt Wolfgang Melcher, Chefredakteur von Men's Health und Women's Health. "Vielmehr sprechen wir die Frauen auf Augenhöhe an, bieten ihnen einen einzigartigen Mix aus den Themen, die für sie wirklich relevant sind. Das Magazin soll junge, lebensfrohe Frauen ab 25 informieren, motivieren und inspirieren."

Women's Health konzentriert sich dabei authentisch und selbstbewusst auf das Leben und das unmittelbare Umfeld der Leserinnen ("It's good to be you") und verzichtet ganz bewusst auf Klatsch und Tratsch rund um die Promiwelt, auf Diäten oder Horoskope. Damit füllt das neue Magazin eine Lücke zwischen fitnessorientierten Frauenzeitschriften und den jungen, monatlichen Frauentiteln. Und wird mit diesem Konzept seine internationale Erfolgsgeschichte auch in Deutschland fortsetzen: In 23 Ländern begeistert das Lifestylemagazin mit seinem Konzept bereits mehr als acht Millionen Frauen. In den USA wurde es u.a. zum "Magazine of the Year" gekürt, in Australien und Südafrika zum "Zeitschriftenlaunch des Jahres".

Die deutsche Ausgabe von Women's Health gliedert sich in drei zentrale Ressorts: "Body", "Style", und "Life". In "Body" erfahren die Leserinnen der Erstausgabe etwa, welche Lebensmittel ihnen noch mehr Power geben, wie die sommerliche Bikini-Figur auch Last-Minute erreicht werden kann und warum schlechte Angewohnheiten manchmal sogar richtig gesund sein können. Im Ressort "Style" empfiehlt die Women's-Health-Redaktion Sofort-Upgrades fürs persönliche Styling und erklärt, mit welchem simplen Test man die perfekte Lippenstiftfarbe findet. Das Ressort "Life" beschäftigt sich im ersten Heft mit Themen wie Peinlichkeiten im Job und kürt in einer großen Exklusivstudie die frauenfreundlichste Stadt Deutschlands.

Agenturen und werbungtreibende Unternehmen reagieren sehr positiv auf den neuen Titel. "Das Anzeigengeschäft in der Startausgabe liegt klar über unseren Planungen. Die Werbekunden vertrauen der Marke Women's Health von Beginn an", so Henry Allgaier, Geschäftsführer der Rodale-Motor-Presse. Women's Health erscheint neben der regulären Ausgabe zum Preis von 3,00 Euro auch im Pocketformat für 2,00 Euro. Im Jahr 2011 sind zwei weitere Ausgaben geplant. Begleitet wird der Launch von einer großangelegten Marketingkampagne, die u.a. Citylight-Poster, Printanzeigen, POS-Maßnahmen und eine Facebook-Kampagne umfasst.

Pressekontakt:

Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Unternehmenskommunikation
Leitung

Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Tel.: 0711/182-1289
Fax: 0711/182-271289
Mobil: 0176/11182089
www.motorpresse.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/22036/2025768

Motor Presse Stuttgart



Weiterführende Informationen

http://www.motorpresse.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen