Pressemitteilung

Neues von den Knochen-Docs SWR-Doku-Serie nach großem Erfolg im Ersten ab 13.4. mittwochs um 22.30 Uhr als Fünfteiler im SWR Fernsehen

2011-04-11 11:59:44

Baden-Baden (ots) - Rund sechs Millionen Zuschauer bundesweit haben am 26.3. und 4.4. zwei neue Folgen der SWR-Doku-Serie "Neues von den Knochen-Docs" im Ersten gesehen. Nun zeigt das SWR Fernsehen eine Langfassung der neuen "Geschichten aus der Heidelberger Orthopädie" als Fünfteiler. Vom 13. April bis 11. Mai lassen die fünf 30-minütigen Filme von Harold Woetzel die Zuschauerinnen und Zuschauer mittwochs um 22.30 Uhr teilhaben an berührenden Einzelschicksalen. Zugleich gewähren sie ungewöhnliche Einblicke in Alltag und Betrieb der größten orthopädischen Universitätsklinik Deutschlands.

Zusätzlich zu den aus der Sendung im Ersten bekannten Protagonisten Veronika aus Kassel, Johanna aus Herzogenrath, Andrea aus Saarwellingen und Dirk aus Frankenthal (vgl. SWR-Meldung v. 24.3.), bietet die längere Version im SWR Fernsehen Raum für zwei weitere Protagonisten. Walter aus Worms, dem seine Knieprothese Schmerzen und Komplikationen bereitet. Doch für die Ärzte, die er bislang konsultierte, waren seine Beschwerden ein Rätsel. Hüseyin aus Schifferstadt hat mit der Volkskrankheit Nummer eins zu kämpfen: Bandscheibenvorfall. Nach der komplikationslosen ersten OP trifft es ihn wieder wie ein Messerstich in den Rücken. Nur eine weitere OP kann helfen. Doch Hüseyin hat kein Vertrauen mehr in die Ärzte - bis er eine Videoaufnahme der OP vorgeführt bekommt.

Erzählt werden die "Geschichten aus der Heidelberger Orthopädie" aus Sicht der Patienten, ihrer Mütter, Väter, Ehefrauen, Freunde - und aus Sicht der Ärzte. Die Filme begleiten die Chirurgen bei ihrer oft riskanten Arbeit, zeigen aber auch die Grenzen des Machbaren. Es sind hochemotionale Geschichten von Leid und Glück, die zugleich auch ein Licht auf medizinische Errungenschaften werfen, an die vor wenigen Jahren noch keiner zu denken wagte.

Die erste Staffel der SWR-Doku-Serie "Die Knochen-Docs - Geschichten aus der Heidelberger Orthopädie" von Harold Woetzel lief als achtteilige Reihe Anfang 2010 im SWR Fernsehen und im Mai 2010 als Dreiteiler im Ersten: Mit Einschaltquoten von bis zu 9,5 Prozent Marktanteil im SWR Fernsehen und mit rund 2,9 Millionen Zuschauern durchschnittlich im Ersten war die Reihe ein großer Publikumserfolg. Mit einem Spitzenwert von knapp zehn Prozent Marktanteil konnte die zweite Staffel den Erfolg der ersten sogar noch steigern.

Rezensions-DVDs und eine Pressemappe mit Infos zu allen Folgen können angefordert werden. Internet: www.SWR.de/dokuserie +++ Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt: Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285, georg.brandl@swr.de

 

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/7169/2024344

SWR - Südwestrundfunk



Weiterführende Informationen

http://www.swr.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen