Pressemitteilung

Diabetes durch Dioxin? / Das Umweltgift stört die Wirkung des Zuckerhormons Insulin

2011-04-11 08:00:02

Baierbrunn (ots) - In den vergangenen Jahren haben verschiedene Studien gezeigt, dass bestimmte Umweltschadstoffe das Risiko für Typ-2-Diabetes erhöhen können. Dazu zählt offenbar auch Dioxin, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Die Zeitschrift beruft sich auf eine Studie taiwanesischer Forscher mit rund 1500 Teilnehmern, die nachwies, dass erhöhte Dioxinspiegel im Blut die Insulinempfindlichkeit beeinträchtigen. Das Hormon Insulin sorgt dafür, dass die Körperzellen Zucker aufnehmen können. Eine gestörte Insulinempfindlichkeit gilt als Vorstufe eines Typ-2-Diabetes.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 4/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52279/2024077

Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.diabetes-ratgeber.net


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen