Pressemitteilung

Erfolgreiches Jahr des AKG

2011-04-05 12:30:00

Berlin (ots) - Mit einer Erfolgsbilanz kann der AKG - Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen nach nunmehr drei Jahren der Arbeit aufwarten. Die Schulungsmaßnahmen der Unternehmen wurden in immer größerer Weise wahrgenommen. Mehr als 500 Teilnehmern wurden in Präsenzschulungen trainiert, um die Compliance der Unternehmen zu verbessern. "Wir stellen fest, dass die Unternehmen immer öfter auf das Wissen des AKG zurückgreifen. Die telefonische Beratung in konkreten Entscheidungssituationen ist tägliches Geschäft. Unsere Online-Schulungen zum kodexkonformen Verhalten ist ebenfalls fester Bestandteil der Arbeit der Mitgliedsunternehmen geworden. Bis zum 1. Quartal 2011 wurden insgesamt 378 Lizenzen erworben. Und immer mehr Unternehmen lassen sich auch auditieren, um Schwachstellen im Compliance-Management aufzuspüren und zu beseitigen. Bis Ende 2010 waren das schon sechs Unternehmen", erklärte Kai Christian Bleicken, Geschäftsführer des AKG.

Im Jahr 2010 gab es aber auch den ersten Fall der Beanstandung. Dieser konnte nach Abmahnung des Unternehmens jedoch bereits im Vorfeld der beanstandeten Veranstaltung geklärt werden. Die beabsichtigte Sitzung mit Fachkreisen wurde aufgrund der nicht kodexkonformen Gestaltung vom Unternehmen nicht durchgeführt. All dies zeigt nach Auffassung des AKG, das der Ansatz "Prävention vor Sanktion" erfolgreich ist. "Die fast 100 Unternehmen im AKG setzen voll und ganz auf die Selbstkontrolle. Damit gehen wir über das gesetzlich notwenige Maß sogar hinaus. Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit im Gesundheitswesen auf transparente Füße zu stellen. Dazu werden wir auch versuchen, den Dialog mit Ärzteorganisationen und Kassen zu intensivieren", so der scheidende Vorstandsvorsitzender des AKG, Dr. Sigurd Pütter .

Der AKG wurde im November 2007 gegründet und ist die mitgliederstärkste Organisation der freiwilligen Selbstkorntrolle im Bereich der pharmazeutischen Industrie. Für den AKG hat die Einhaltung kodifizierter Wettbewerbs- und Verhaltensregeln nach dem praxisorientierten Grundsatz 'Prävention vor Sanktion' oberste Priorität. Als Einrichtung der Selbstkontrolle der pharmazeutischen Industrie unterstützt der AKG seine Mitglieder dabei, für ein transparentes und faires Unternehmensverhalten in der Zusammenarbeit der Pharmaindustrie mit den medizinischen Fachkreisen zu sorgen. Das Verfahren der internen Selbstkontrolle schließt insbesondere die Beratung und die Mediation, aber auch die Sanktion von vereinsinternen Verstößen gegen den AKG-Verhaltenskodex ein.

Pressekontakt:

Kai Christian Bleicken

Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen AKG e.V.
Friedrichstraße 147
10117 Berlin
Telefon 030/300 19 09 - 30
Fax 030/300 19 09 - 33

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/69503/2020936

Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V. (AKG)



Weiterführende Informationen

http://www.ak-gesundheitswesen.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen