Pressemitteilung

Baby kommt, Diabetes geht / Was junge Mütter wissen sollten, die in der Schwangerschaft Diabetes bekamen

2011-03-29 08:00:04

Baierbrunn (ots) - Gar nicht selten erkranken Schwangere, die vorher gesund waren, an einem Diabetes. Sie müssen ihre Ernährung umstellen und unter Umständen mit Medikamenten behandelt werden. Ein solcher "Schwangerschaftsdiabetes" verschwindet in der Regel nach der Geburt wieder. Aber die Frauen tragen danach ein erhöhtes Risiko, später einmal am Typ-2-Diabetes zu erkranken, sagt Prof. Dr. Petra-Maria Schumm-Draeger, Diabetologin und Chefärztin am Krankenhaus Bogenhausen, München, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Spätestens ein halbes Jahr nach der Entbindung sollten sie ihren Blutzucker kontrollieren und danach jährlich einen sogenannten Glukosetoleranztest vornehmen lassen. Der Test zeigt, ob der Zuckerstoffwechsel normal ist oder ob sich ein Tp-2-Diabetes anbahnt.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 3/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52279/2016309

Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.diabetes-ratgeber.net


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen