Pressemitteilung

Mit Biss alt geworden / Die Zahngesundheit von Senioren hat sich verbessert, an der Vorsorge hapert es jedoch

2011-03-23 08:00:00

Baierbrunn (ots) - Ältere Menschen haben heute mehr eigene Zähne als früher. "Ihre Zahngesundheit ist besser geworden", sagt die Zahnärztin und Psychogerontologin Dr. Birgit Wiedemann im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Sie mahnt ihre Zahnarztkollegen jedoch, sich besser auf ältere Patienten einzustellen. "Ältere brauchen mehr Zeit und konkretere Ansprache", betont sie. So sei es etwa sinnvoll, in den Praxen Lesebrillen und ein Hörgerät vorzuhalten, denn wenn betagte Patienten nicht sehen oder hören könnten, was ihnen erklärt wird, sei die beste Aufklärung vergebens. Den älteren Patienten rät sie, regelmäßig zur Zahnkontrolle zu gehen, um Probleme bereits im Entstehen zu erkennen. Bisher liege darin ein Manko: "Viele von ihnen gehen zwar immer häufiger zum Hausarzt, vernachlässigen aber Kontrollen beim Zahnarzt und die professionelle Zahnreinigung."

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 3/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2012844

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen