Pressemitteilung

Apotheken setzen auf Zusammenspiel von Gesundheit und Sport / Kooperationsvertrag von ABDA und DOSB bis Ende 2012 verlängert

2011-03-18 11:27:06

Berlin/Frankfurt (ots) - Für weitere zwei Jahre haben die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ihre Partnerschaft verlängert. Als Co Partner des DOSB und der deutschen Mannschaft für die Olympischen Spiele in London werden die deutschen Apotheken die Chancen von Sport und Gesundheit noch stärker thematisieren.

"Prävention spielt auf verschiedenen Ebenen eine immer stärkere Rolle in unserer Gesellschaft. Gemeinsam mit dem DOSB und seinen mehr als 90.000 Mitgliedsvereinen, wollen wir gesunde Signale für Breiten-, Nachwuchs- und Spitzensport setzen", sagt ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf. Seit 2009 arbeiten ABDA und DOSB zusammen, 2010 organisierten die Apotheken in Zusammenarbeit der ärztlichen Leitung der Olympiamannschaft die Ausstattung der Apotheke und die pharmazeutische Versorgung während der Winterspiele in Vancouver. Und auch die Gäste des Deutschen Hauses wurden von der ABDA in Kooperation mit der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA) bestens und vor allem sicher betreut und versorgt.

Bei der ABDA weiß man um die besondere Rolle und das Potenzial der 21.400 Apotheken bei der persönlichen und wohnortnahen Gesundheitsversorgung der Deutschen. "Sport und Bewegung sind für gesunde und kranke Menschen wichtig für eine stabile Gesundheit, aber auch für einen besseren Heilungs- und Genesungsprozess. In den Apotheken und mit deren engagierten Teams wollen wir mit gemeinsamen Aktionen und Kampagnen veranstalten und motivierend und präventiv werben und wirken", sagt Heinz-Günter Wolf. Mehrere Projekte in den Bereichen Arzneimittelsicherheit und Prävention werden aktiv von ABDA und DOSB anvisiert. Dies soll auch im Verbund mit weiteren Partnern geschehen. Heinz-Günter Wolf: "Gemeinsam mit Partnern können wir mehr Menschen erreichen und begeistern - und schaffen damit nachhaltige Erfolge für Prävention und Gesundheitsversorgung."

Die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände ist die Spitzenorganisation der in Deutschland tätigen Apothekerinnen und Apotheker. Täglich besuchen mehr als 4 Millionen Menschen eine der mehr als 21.400 Apotheken, in denen rund 147.000 Beschäftigte tätig sind. Die Apotheken engagieren sich im Bereich des Sports in gemeinsamen Projekten mit dem DOSB, dem Deutschen Behindertensportverband (DBS), dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) und der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA).

Die Pressemitteilung und weitere Informationen unter www.abda.de.

Pressekontakt:

Thomas Bellartz
Pressesprecher
Tel.: 030 40004-132
Fax: 030 40004-133
E-Mail: t.bellartz@abda.aponet.de
www.abda.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/7002/2010353

ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände



Weiterführende Informationen

http://www.abda.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen