Pressemitteilung

Wechselwirkung / Antibiotika können Wirkung von Hochdruckmedikamenten verstärken

2011-03-10 08:00:08

Baierbrunn (ots) - Wer zur Behandlung eines Infektes ein Antibiotikum nehmen muss, sollte beim Arzt oder in der Apotheke darauf hinweisen, wenn er gleichzeitig Hochdruckpatient ist. Es gibt nämlich Antibiotika, die die Wirkung von Blutdrucksenkern verstärken, sagt der Apotheker Dr. Martin Allwang aus München im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". In solchen Fällen ist auch die Kundenkarte einer Apotheke nützlich, denn auf ihr wird vermerkt, welche anderen Medikamente ein Patient benutzt.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 3/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2005207

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen