Pressemitteilung

INSIGHT Health analysiert den GKV-Verordnungsmarkt 2010: 9,7 Arzneimittel-Verordnungen pro Versicherten

2011-03-09 10:00:10

Waldems-Esch/Berlin (ots) - Nach Berechnungen des Marktforschers Insight Health stellten die Vertragsärzte im vergangenen Jahr jedem gesetzlich Krankenversicherten durchschnittlich 9,7 Verordnungen aus. Die insgesamt 676,5 Millionen Verordnungen lagen auf Vorjahresniveau (minus 0,1 %), während sich die reale Verbrauchsmenge im Jahr 2010 um 2,1 Prozent auf 43,2 Milliarden Standardeinheiten (Produkt aus Packungszahl und Inhaltsmenge, z. B. Anzahl Tabletten) erhöhte. Dies bestätigt den Trend der Vorjahre zu größeren Packungen (2009: plus 2,4 %, 2008: plus 4,4 %). Allgemeinärzte und Internisten stellen nach wie vor knapp drei Viertel (73,4 %) der GKV-Arzneimittel-Verordnungen aus.

Ein Blick in die Teilmärkte zeigt deutlich weniger Verordnungen an Erkältungspräparaten und Impfstoffen im Jahr 2010. Der geringe Verbrauch an Erkältungsmitteln trug wesentlich zum Gesamtverordnungsrückgang im ersten und letzten Quartal des Jahres bei und führte zur Stagnation der Verordnungen in der Jahressumme. Ebenfalls schwächer entwickelte sich der Markt für Impfstoffe. Hier bestätigt sich der Trend von 2009 (minus 16,7 %) mit einem nochmaligen Rückgang um 8,9 Prozent. Grund könnte die inzwischen erreichte Durchimpfungsrate bei einzelnen Infektionskrankheiten sein.

Sortiert man die Arzneimittel nach Segmenten, wird gegenüber 2009 ein Rückgang der Verordnungen von patentgeschützten Präparaten (minus 3,3 % auf 51,5 Mio.) und von Altoriginalen (minus 1,5 %, 79,8 Mio.) sowie ein leichter Anstieg der Generika-Verordnungen einschl. Biosimilars (plus 1,0 %, 438,2 Mio.) erkennbar.

Die Zahlen und Berechnungen von Insight Health basieren auf einer Vollerhebung der abgerechneten GKV-Verordnungen aus dem ambulant-ärztlichen Sektor.

Bei Rückfragen und Interviewwünschen wenden Sie sich bitte an: 
Jürgen Rost, INSIGHT Health, Tel.: 06126/955 69, 
E-Mail: JRost@insight-health.de. 

INSIGHT Health ist ein führender Informationsdienstleister im Gesundheitsmarkt mit einem breiten Portfolio datenbasierter Services zur Markt- und Versorgungsforschung. Der Erfolg von INSIGHT Health liegt in der Bereitstellung individueller Lösungen für die pharmazeutische Industrie, Krankenversicherungen, Ärztevereinigungen, wissenschaftliche Institute, Behörden, Politik und weitere Entscheider im Gesundheitsmarkt. Weitere Informationen über INSIGHT Health finden Sie unter www.insight-health.de.

Kontakt:

Jürgen Rost
Direktor Nationale Daten
Mitglied der Geschäftsleitung
Tel.: +49 (0)6126 955-69
Fax: +49 (0)6126 955-20
E-Mail: JRost@insight-health.de
http://www.insight-health.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/59267/2004533

Insight Health



Weiterführende Informationen

http://www.insight-health.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen