Pressemitteilung

Aktuelles Diätkonzept: Schlank und fit mit Backen und Brotzeit / Ballaststoffe helfen beim Abnehmen - Expertentipp zur Fastenzeit (mit Bild)

2011-03-09 09:00:00

Bonn (ots) - In der Fastenzeit versuchen viele Deutsche, ihren "Winterspeck" oder ein paar Pfunde loszuwerden. Dafür gibt es jetzt eine neu entwickelte Schlankheitskost unter dem Motto "Schlank und fit mit Backen und Brotzeit". Bei täglich fünf Mahlzeiten liefert sie nur 1250 Kalorien, was ein maßvoll-gesundes Abnehmen möglich macht. Das Diätkonzept entspricht den neuesten europäischen Nährstoffrichtlinien und steht damit auf wissenschaftlich gesicherten Grundlagen: 55 Prozent Kohlenhydrate, 19 Prozent Eiweiß und nur 26 Prozent Fett - aber täglich 30 Gramm Ballaststoffe.

Getreideprodukte, Mahlerzeugnisse und Backwaren gibt es in großer Produktvielfalt. Das haben sich Ernährungsexperten zunutze gemacht, um abwechslungsreiche und schmackhafte Mahlzeiten zu gestalten, die küchentechnisch einfach und praktisch sind. Die Produkte aus den "Korn-Kraftwerken" Weizen und Roggen liefern von Natur aus eine große Nährstoffvielfalt. Darauf aufbauend wurden die Rezepte durch eine geschickte Lebensmittelauswahl bedarfsgerecht ergänzt und optimiert.

Getreideprodukte sind die wichtigste Ballaststoffquelle - auch in dem neuen Diätkonzept. Der Ernährungswissenschaftler Dr. Heiko Zentgraf nennt drei Gründe, warum Ballaststoffe das Leichterwerden leichter machen: "Erstens sorgen Ballaststoffe für eine zügige, regelmäßige und pünktliche Verdauung. Zweitens werden sie vom Körper nur teilweise aufgeschlossen, mit ballaststoffreichen Mahlzeiten kann man deshalb relativ kalorienarm essen. Und drittens quellen Ballaststoffe im Verdauungstrakt, was das Sättigungsgefühl fördert."

Die Auswahl "ganz normaler" Lebensmittel macht das Diätkonzept leicht nachvollziehbar und bringt einen zusätzlichen Lerneffekt - zur Umstellung falscher Essgewohnheiten mit dem gesunden Ziel "Fünfmal am Tag" bei Getreideprodukten, Obst und Gemüse. Dafür ist "Schlank und fit" ein wegweisendes und alltagstaugliches Ernährungskonzept - nicht nur für die Fastenzeit...

Mehr Infos zu Ballaststoffen, ein Experten-Podcast und alle Rezepte jetzt unter www.mein-mehl.de

Pressekontakt:

Dr. Heiko Zentgraf
GMF Vereinigung Getreide-, Markt- und Ernährungsforschung GmbH
Beueler Bahnhofsplatz 18
53225 Bonn
Telefon: (0228) 421250
Fax: (0228) 4797559
E-Mail:info@gmf-info.de
Internet: www.gmf-info.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52111/2004437

VDM Verband Deutscher Mühlen





Weiterführende Informationen

http://www.muehlen.org


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen