Pressemitteilung

Cornelia Pieper: GEHE ist wichtig für Wirtschaft und Gesundheit in Stadt und Region (mit Bild)

2011-03-08 10:29:08

Stuttgart/Halle (ots) - Bei einem Besuch der Niederlassung des Pharmagroßhändlers GEHE am Montag in Halle, lobte Cornelia Pieper, MdB (FDP) und Staatsministerin im Auswärtigen Amt, das langjährige Engagement des Unternehmens für Apotheken in der Stadt nach der Wende. Schon kurz nach dem Fall des Eisernen Vorhangs hatte das vom Dresdner Kaufmann Franz Ludwig Gehe 1835 gründete Unternehmen das größte Investitionsprogramm seiner Unternehmensgeschichte in Deutschland gestartet und sechs neue Niederlassungen im Osten gegründet, eine davon in Halle. Von hier aus versorgt GEHE über 400 Apotheken täglich in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen mit Arzneimitteln und trägt so zur sicheren Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten bei.

"Die 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Halle setzen sich täglich für die Gesundheit der Menschen in dieser Region ein. GEHE ist nicht nur deshalb ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, sondern seit 20 Jahren auch ein verlässlicher Partner für die Apotheken in Halle und Umland. Das Leistungsspektrum ist schon außerordentlich. Und es freut mich natürlich, dass GEHE die ostdeutschen Wurzeln seiner 175-jährigen Geschichte nicht vergessen hat und nach wie vor ein wichtiges und innovatives Unternehmen in der wachsenden Gesundheitsbranche ist", sagte Cornelia Pieper, die mit Niederlassungsleiter Jörg Marbach und Vertriebschef Ronny Liebeck vereinbarte, den Gedankenaustausch in Halle auch künftig fortzusetzen.

Pressekontakt:

Michael Brinkert, Pressesprecher, Tel. 0711-57719-573,
Fax: 0711-57719-759, GEHE Pharma Handel GmbH, Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit, Neckartalstraße 131, 70376 Stuttgart,
E-Mail: michael.brinkert@gehe.de, Internet: www.gehe.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/53513/2003804




Weiterführende Informationen

http://www.gehe.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen