Pressemitteilung

Siemens Healthcare übergibt Spende an die Susan G. Komen Brustkrebs-Organisation (mit Bild)

2011-03-03 10:13:26

Wien (ots) - Im Oktober 2010 hatte Siemens Healthcare eine weltweite Kampagne gestartet, um die Aufmerksamkeit für das Thema Brustkrebs in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Das Unternehmen rief Internet-Nutzer dazu auf, ein Foto auf die Website www.siemens.com/pink zu stellen. Ziel der Aktion war es, diese Fotos zu einer virtuellen pinkfarbenen Schleife zu verbinden - dem Zeichen der Solidarität mit Brustkrebskranken. Siemens kündigte an, für jedes hochgeladene Bild einen bestimmten Betrag an die gemeinnützige Brustkrebs-Organisation Susan G. Komen zu spenden. Innerhalb eines Monats hatten mehr als 13.500 User die "Bilder der Solidarität" zu einer virtuellen Schleife rund um die Welt geknüpft. Im Rahmen eines Presseempfangs am 2. März 2011 im MuseumsQuartier Wien konnte Brigitte Ederer, Mitglied des Vorstands und Personalvorstand der Siemens AG, die Spende in Höhe von 100.000 Euro an Susanne Schödel, Geschäftsführerin Susan G. Komen Deutschland e.V., überreichen. Neben Brigitte Ederer nahmen auch Frau Magister Sonja Wehsely, Stadträtin für Gesundheit und Soziales der Stadt Wien, teil sowie Dr. Norbert Gaus, Leiter der Division Clinical Products Siemens Healthcare. Die österreichische Moderatorin Arabella Kiesbauer führte durch die Veranstaltung.

Pressekontakt:

Florian Gersbach 
Siemens AG
Healthcare Sector
Communications
H CC 3 1
Henkestr. 127
91052 Erlangen, Deutschland
Tel.: +49 (09131) 84-3473
Fax: +49 (09131) 84-3047
Mobil: +49 (173) 2514955
mailto:florian.gersbach@siemens.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/77416/2001097

Siemens Healthcare Sector





Weiterführende Informationen

http://www.siemens.de/hoergeraete


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen