Pressemitteilung

Belastete TV-Kinder / Eigener Fernseher im Zimmer bringt vielfältige Probleme

2011-02-23 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Kinder, die ein eigenes TV-Gerät in ihrem Zimmer stehen haben, schlafen weniger, haben häufiger soziale Probleme, öfter Übergewicht und sind außerhalb des Unterrichts weniger aktiv als Kinder ohne eigenen Fernseher. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine US-Studie mit rund 50000 Kindern im Alter zwischen 6 und 17 Jahren. Der Zusammenhang ist unabhängig von der Zeit, die die Kids vor dem Bildschirm verbringen. Ob die eigene Flimmerkiste die Ursache ist oder Problemkinder häufiger ein eigenes Gerät bekommen, konnte die Studie nicht klären.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 2/2011 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/1770854

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen