Pressemitteilung

Fußball als Thema Nummer Eins 2011 - auch auf dem GETUP-Kongress

2011-02-10 13:01:50

Saarbrücken (ots) - 2011 steht ganz im Zeichen des runden Leders. In Deutschland findet die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen statt. Um Fußball wird es sich auch auf dem diesjährigen GETUP-Kongress ( www.getup-kongress.de ) drehen. Der Fachkongress für die Zukunftsbranche Prävention, Fitness und Gesundheit findet am 15. und 16. April 2011 in Essen statt. Veranstaltet wird der Kongress, der allen Fachbesuchern und fitnessorientierten Personen offen steht, von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement ( www.dhfpg.de ) und Reed Exhibitions. Die Teilnehmer erwarten Keynote-Vorträge, Best-Practice-Beispiele und Fachforen in Ernährung, Management und Bewegung. Abgerundet wird das Kongressprogramm durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, u.a. mit Zugang zu den FIBO-Messehallen an gebuchten Kongresstagen.

Von der Deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft lernen:

Gerade im Bereich Damen-Leistungsfußball und Nachwuchsförderung sind Sportlerinnen Mehrfachbelastungen wie z.B. Schule und Leistungssport bzw. Beruf und Leistungssport ausgesetzt. Hinzu kommen familiäre und private Verpflichtungen. Dadurch ergeben sich neue Herausforderungen und Entwicklungspotenziale für diesen Bereich, die beispielhaft sein können für Athletinnen anderer Sportarten und Frauen allgemein. Sabine Kind beschäftigt sich daher in ihrem Kongress-Vortrag mit individuellen Herausforderungen und Entwick-lungspotenzialen von weiblichen Sportlerinnen, wobei sie das Thema am konkreten Beispiel des Mädchen- und Frauenfußballs in Deutschland erläutert.

Fußballpsychologen referieren:

Des Weiteren steht Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann, Mannschaftspsychologe der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Professor der Deutschen Hochschule, als Referent fest. In seinem Vortrag zum Thema "Mitarbeiter - Teamführung - wirtschaftlicher Erfolg" zeigt er auf, was Unternehmen aller Branchen beim Thema Teambuilding von Mannschaften aus dem Spitzensport lernen können. Dabei geht er auch auf die Bedeutung des Teams für den wirt-schaftlichen Erfolg eines Unternehmens ein. Darüber hinaus wird Prof. Dr. Jan Mayer, Sportpsychologe des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim und Professor der Deutschen Hochschule, im Forum Bewegung zu Thema "Psychologische Aspekte in der unmittelbaren Spielvorbereitung einer Fußballmannschaft" referieren.

Pressekontakt:


DHfPG
Sabine Mack
Hermann Neuberger Sportschule
66123 Saarbrücken
0681/6855141
s-mack@dhfpg.de
www.dhfpg.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/70906/1763783

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement



Weiterführende Informationen

http://www.dhfpg.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen