Pressemitteilung

PharmaMar beginnt in den USA klinische Studie mit neuem Produkt gegen Tumore - PM060184

2011-02-08 21:28:14

Madrid (ots/PRNewswire) - PharmaMar SA (Grupo Zeltia, ZEL.MC) kündigte den Beginn einer Studie der Phase I mit PM060184 für Patienten mit soliden Tumoren an. PM060184 ist ein aus dem Meer gewonnenes synthetisch hergestelltes Präparat, das in vitro und in vivo eine hohe Antitumoraktivität sowie ein positives Sicherheitsprofil in vorklinischen toxikologischen Studien aufwies. Mit PM060184 hat PharmaMar nun bereits das sechste Präparate in der klinischen Entwicklung.

Die Studien werden in Krankenhäusern in den USA sowie in Frankreich und Spanien durchgeführt. Die primären Endpunkte dieser Studie der Phase I sind die Bestimmung der dosislimitierenden Toxizität (dose limiting toxicity - DLT), der maximal verträglichen Dosis (maximum tolerated dose - MTD) sowie der empfohlenen Dosis (recommended dose - RD) von PM060184.

Darüber hinaus soll das pharmakokinetische Profil des Arzneimittels bestimmt und eine vorläufige Beurteilung seiner Antitumoraktivität an Patienten durchgeführt werden.

Informationen zu PharmaMar

PharmaMar ist die Biotechnologie-Tochter von Grupo Zeltia und eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung aus dem Meer gewonnener Wirkstoffe zur Krebsbehandlung. Yondelis(R) ist das erste spanische Antitumormittel. Derzeit ist Yondelis(R) in 33 Ländern ausserhalb des EWR zur Behandlung des Weichteilsarkoms (STS) zugelassen. In zehn davon ist es zudem für die Behandlung des platinsensiblen rezidivierenden Eierstockkrebses (ROC) zugelassen (u. a. in Brasilien und Kanada). Yondelis(R) ist in allen 30 Ländern des EWR bei STS und platinsensiblem ROC zugelassen, in der Schweiz bei STS. Derzeit werden mit Yondelis(R) klinische Studien der Phase II bei Prostata-, Brust-, Lungenkrebs und Krebs bei Kindern durchgeführt. Derzeit hat PharmaMar auch fünf weitere Präparate in der klinischen Entwicklung: Aplidin(R), Irvalec(R), Zalypsis(R), PM01183 und PM060184. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über zahlreiche Wirkstoffkandidaten in der vorklinischen Phase sowie ein umfassendes Forschungs- und Entwicklungsprogramm.

Informationen zu Zeltia

Zeltia S.A. ist ein weltweit führendes Biopharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung aus dem Meer stammender Wirkstoffe für den Einsatz in Onkologie sowie bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems spezialisiert hat. Grupo Zeltia umfasst vor allem folgende Unternehmen: PharmaMar, das weltweit führende Biotechnologieunternehmen auf dem Gebiet der Weiterentwicklung der Krebsbehandlung durch die Entdeckung und Entwicklung innovativer Wirkstoffe aus dem Meer; Noscira, ein Biotechunternehmen mit Schwerpunkt auf der Entdeckung und Entwicklung neuer Arzneimittel gegen Alzheimer und andere neurodegenerative Erkrankungen des zentralen Nervensystems; Genomica, das führende spanische Unternehmen für Molekulardiagnostik; Sylentis, das sich der Erforschung therapeutischer Anwendungen der RNA-Interferenz (RNAi) widmet; sowie einen Geschäftsbereich für Chemie, zu dem die beiden äusserst rentablen Unternehmen Zelnova und Xylazel gehören, welche in ihren jeweiligen Marktsegmenten führend sind.

Wichtiger Hinweis

Das in Madrid ansässige PharmaMar ist eine Tochtergesellschaft von Grupo Zeltia (spanische Börse: ZEL), die seit 1963 an der spanischen Börse und seit 1998 auch am elektronischen Markt Spaniens notiert ist. Bei dem vorliegenden Dokument handelt es sich um eine Pressemitteilung und keinen Emissionsprospekt. Das vorliegende Dokument stellt weder ein Angebot oder eine Einladung zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf, Angebot oder zur Zeichnung von Anteilen des Unternehmens dar. Darüber hinaus wird davon abgeraten, sich bei eventuellen Investitionsentscheidungen oder -verträgen auf das vorliegende Dokument zu verlassen. In Bezug auf die Aktien des Unternehmens stellt es in keiner Weise eine Empfehlung dar.

Dieser Hinweis steht auch auf der Website von PharmaMar - http://www.pharmamar.com - sowie von Zeltia - http://www.zeltia.com - zur Verfügung.

Pressekontakt:

CONTACT:  PharmaMar, +34-91-444-4500  

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/18849/1762657

PharmaMar



Weiterführende Informationen

http://www.pharmamar.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen