Pressemitteilung

Versicherungslücke für Zugvögel / Diabetiker bekommen bei Reisen außerhalb Europas oft keinen Komplett-Schutz

2011-01-31 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Auslandskrankenversicherungen sind für Reisen außerhalb Europas immer ratsam. Sie sind in der Regel auch so preiswert, dass sie sich jeder leisten kann. Menschen mit chronischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Diabetiker, sollen sich aber genau erkundigen, ob typische Risiken auch abgesichert sind, rät das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Ein Blick ins Kleingedruckte offenbare nämlich meist, dass chronische Erkrankungen, die vor Abschluss der Versicherung bekannt waren, pauschal von der Leistungspflicht ausgeschlossen werden. Der von zuhause gewohnte Rundumschutz ist meist nur mit hohen Kosten zu bekommen. Gibt es die einfache Reisekostenversicherung schon für rund 20 Euro im Jahr, so kann der Komplettschutz mit etwa 500 Euro zu Buche schlagen.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 2/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52279/1757227

Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.diabetes-ratgeber.net


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen