Pressemitteilung

Mütter als "Zahnputzpolizei" - Umfrage: In Deutschlands Familien achten überwiegend die Frauen aufs Zahnpflegeprogramm der Sprösslinge

2011-01-26 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Hat der Nachwuchs schöne, gepflegte Zähne, ist das offenbar zum Großteil der Verdienst der Mütter. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von "BABY und Familie". Dabei gaben fast neun von zehn Mütter (88,0 %) an, sie achteten bei ihren Kindern sehr auf die tägliche Zahnpflege. Den Männern scheint das allmorgendliche und -abendliche Zähneputzen hingegen weniger wichtig zu sein (81,9 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "BABY und Familie", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1001 Personen mit Kindern, darunter 457 Mütter und 544 Väter.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "BABY und Familie" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/1754885

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen