Pressemitteilung

Immer mehr Babys mit Herzfehler überleben / Selbst schwere Herzfehlbildungen können erfolgreich operiert werden

2011-01-23 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Vor 20 Jahren erreichten nur 15 von hundert Kindern mit einem schweren Herzfehler das Erwachsenenalter, heute sind es mehr als 85 von hundert. Herzfehler sind die häufigste angeborene Krankheit bei Neugeborenen. Eins von hundert Kindern kommt damit auf die Welt, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie". Eine weitere Verbesserung könnte erreicht werden, wenn die Herzkrankheiten häufiger schon vor der Geburt diagnostiziert würden, ist Professor Dr. med. Felix Berger, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie, überzeugt.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "BABY und Familie" 1/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/1752968

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen