Pressemitteilung

Deutsche wollen nicht nur "BIO" / Verbrauchervertrauen in Ministerin Aigner gestiegen

2011-01-21 09:33:58

Berlin (ots) - Trotz Dioxin-Krise wollen die Deutschen keine Konzentration auf BIO-Landwirtschaft. In einer N24/Emnid-Umfrage forderten nur 21 Prozent der Befragten eine möglichst weitreichende Umstellung der Nahrungsmittelproduktion auf ökologische Landwirtschaft. 76 Prozent hingegen wollen eine stärkere Förderung von konventioneller Landwirtschaft, um möglichst günstige Lebensmittelpreise zu gewährleisten.

Das Vertrauen der Verbraucher in Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) ist seit dem Dioxin-Gipfel in der vergangenen Woche gestiegen. So finden nun 43 Prozent der Deutschen, dass die Ministerin genug gegen Gift in der Nahrung tue - in der vergangenen Woche sahen das nur 30 Prozent so.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24!

Umfragezeitraum: 19. Januar 2011

Befragte: ca. 1.000

Pressekontakt:

Kontakt:
Andreas Thiemann
N24 Kommunikation / Marketing & Sales
Telefon: +49 30 2090 4622
E-Mail: andreas.thiemann@N24.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/13399/1752215

N24



Weiterführende Informationen

http://www.n24.de/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen