Pressemitteilung

Der sicherste Platz: hinten rechts Zum ersten Mal mit Baby Auto fahren - in ihrer aktuellen Ausgabe erklärt ELTERN, was Mütter und Väter unbedingt beachten sollten

2011-01-19 09:05:00

München (ots) - 19. Januar 2011 - Der häufigste Einbaufehler ist, den Babysitz nach vorn gerichtet festzuschnallen. Andreas Ratzek vom ADAC warnt in der neuen Ausgabe der Zeitschrift ELTERN (02/2011 ab heute im Handel): "Nur wenn das Baby entgegengesetzt zur Fahrtrichtung im Auto sitzt, wird die Wirbelsäule bei einer starken Bremsung mit dem ganzen Körper in den Sitz gedrückt. Das ist wichtig, weil die Köpfe von Babys verhältnismäßig groß sind."

Außerdem sollten alle Gurte straff angezogen werden, wenn es mit dem Neugeborenen das erste Mal auf große Fahrt geht. Eine prima Alternative sind Isofix-Systeme (in 85 Prozent aller Neuwagen serienmäßig): Mit speziellen Adaptern wird eine Basisstation fest im Auto verankert, die Babyschale muss nur noch eingeklickt werden.

Apropos Babyschale. Der richtige Sitz für kleine Menschen von drei bis 13 Kilo ist eine Babyschale der Gruppe 0+. In dieser erleben sie rückwärtsgerichtet und in halb liegender Position ihre ersten Autokilometer. Am Anfang wird der Sitz mit einem Verkleinerer dem Neugeborenen angepasst, später der Hosenträgergurt entsprechend der Schulterhöhe nachjustiert. Zu klein ist eine Babyschale, wenn der Kopf oben herausschaut.

Der sicherste Platz für den Babysitz ist hinten rechts: Man kann ihn bequem von der Gehsteigseite beladen und wird als Fahrer nicht so leicht von einem schreienden Kind abgelenkt. Sitzt das Baby dagegen vorn, muss der Beifahrer-Airbag abgeschaltet werden.

Übrigens ist auch der Kauf eines gebrauchten Sitzes okay - wenn er aus einer zuverlässigen Quelle stammt. Er darf noch nie in einen Unfall verwickelt gewesen sein, Gebrauchsanleitung und Sitzverkleinerer müssen vorhanden sein. Und: Gut ist, wenn die Schale nicht älter als drei bis vier Jahre ist, da sich in letzter Zeit viel in Sachen Seitenaufprallschutz getan hat.

Pressekontakt:

Andrea Wagner
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner+Jahr AG & Co KG
Tel: 040/3703-2980; Fax -5703
E-Mail: wagner.andrea@guj.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/17951/1750801

Gruner+Jahr, ELTERN



Weiterführende Informationen

http://www.eltern.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen