Pressemitteilung

3M Okklusionspflaster mit Disney Motiven / Bunt und fröhlich geht es leichter

2011-01-13 11:25:06

Neuss (ots) - Oft sind es nur kleine Anzeichen, die bei Kindern auf eine mögliche Sehschwäche hindeuten. Eltern sollten einen Arzt aufsuchen, wenn ihr Kind häufig an Gegenständen vorbeigreift, stark blinzelt oder vermehrt unter Kopfschmerzen leidet. Denn nur früh erkannt, lassen sich Sehschwächen durch das Tragen einer Brille oder eines Augenpflasters erfolgreich behandeln. 3M bietet die bewährten bunten Opticlude Pflaster nun mit beliebten Disney Motiven speziell für Jungen und Mädchen an, um die Okklusionstherapie für die kleinen Patienten attraktiver zu machen.

Durch regelmäßige Untersuchungen von Kleinkindern lassen sich Erkrankungen frühzeitig erkennen und behandeln. So gehört zur gesetzlichen Vorsorgeuntersuchung U7a (34. bis 36. Lebensmonat) auch eine ausführliche Augenkontrolle. Stellt der Kinderarzt dabei eine Sehschwäche wie etwa Schielen (Strabismus) fest, wird das gesunde Auge abgeklebt, um das kranke Auge zu trainieren. Die neuen fröhlichen Disney Motive auf den Opticlude Augenpflastern von 3M motivieren Kinder während der oft ungeliebten Therapie zusätzlich. Denn: Der Erfolg hängt im Wesentlichen von der Akzeptanz des Pflasters ab. Aus sechs Themenwelten mit jeweils fünf verschiedenen Motiven können die kleinen Patienten ihre Lieblingsfiguren auswählen. So gibt es für Mädchen die beliebten Motive Winnie Puuh (mini), Prinzessinen (midi) und Hannah Montana (maxi). Auf den Opticlude Boys Pflastern zeigen sich Micky Maus (mini), Cars (midi) und die Piraten der Karibik (maxi). Die 3M Opticlude Augenpflaster sind hautfreundlich und ermöglichen einen hohen Tragekomfort durch eine optimale Passform und sanfte Polsterung.

Diese Pressemitteilung inklusive Bildmaterial finden Sie auf den 3M Presseseiten: http://www.3m-pressnet.de/3m/opencms/newsdata/medizin/Opticlude.html

Weitere Informationen: www.3M.de .

3M und Opticlude sind Marken der 3M Company.

Kundenkontakt:

Tanja Karis 
Tel.:02131-14-4286
Fax: 02131-14-4479
e-mail: pressnet.de@mmm.com

Pressekontakt:
Anja Ströhlein
Tel.: 02131 / 14-2854
Fax: 02131 / 14-3470
e-mail: pressnet.de@mmm.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/13650/1747675

3M Deutschland GmbH



Weiterführende Informationen

http://www.3M.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen