Pressemitteilung

Frauen stehen auf Pflanzliches - Umfrage: Über die Hälfte der weiblichen Befragten nimmt regelmäßig oder zumindest gelegentlich pflanzliche Arzneimittel ein - Männer nicht so eifrige Konsumenten

2011-01-10 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Natürlich soll es sein, ganz ohne Chemie oder künstliche Inhaltsstoffe. Viele Frauen in Deutschland schwören auf pflanzliche Arzneimittel, um kleinere oder größere Beschwerden zu lindern. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" fand heraus, dass jede zweite Frau (53,0 %) regelmäßig oder zumindest gelegentlich Tinkturen, Salben, Kapseln und Arzneitees auf natürlicher Basis anwendet oder einnimmt. Besonders reifere Frauen ab 60 vertrauen den pflanzlichen Wirkstoffen (62,8 %). Skeptischer, was die Wirkung natürlicher Medikamente angeht, sind der Umfrage zufolge Männer. Nur drei von zehn (29,9 %) nutzen regelmäßig oder gelegentlich pflanzliche Arznei. Jedem Fünften scheint es auch recht egal zu sein, aus welchen Inhaltsstoffen die Mittelchen zusammengesetzt sind: Jeder Fünfte (21,1 %) räumte ein, er wisse gar nicht ob seine Arzneimittel auf pflanzlicher Basis seien.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.994 Personen ab 14 Jahren, darunter 971 Männer und 1.023 Frauen.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/1745527

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen