Pressemitteilung

Asthmarisiko Kissenschlacht / Allergie-Kinder sollten auf das Vergnügen im Bett besser verzichten

2011-01-09 09:00:02

Baierbrunn (ots) - Kinder mit Asthma oder Hausstaubmilben-Allergie sollten auf eine Kissenschlacht besser verzichten. Bei dem beliebten Schlafzimmerspaß könne die Staubpartikel-Konzentration in der Luft innerhalb einer Minute fast auf das 30-fache ansteigen, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie". Schon das Aufschütteln der Bettwäsche verdoppelt die Staubmenge. Günstig für Asthmatiker ist, wenn die Bettwäsche regelmäßig gewaschen und erneuert wird und wenn tagsüber über dem Bettzeug eine Decke liegt.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "BABY und Familie" 1/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/1745259

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen