Pressemitteilung

Fältchen liften an der Tagesordnung - Umfrage: Fast die Hälfte der Deutschen glaubt, Schönheitsoperationen werden innerhalb der nächsten zehn Jahre so üblich wie Zahnarztbesuche

2011-01-07 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Ob Fett absaugen, Nasenkorrekturen oder das ein oder andere geglättete Fältchen: Viele Deutsche sind davon überzeugt, dass Schönheitsoperationen mehr und mehr zunehmen werden. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" prognostizierte fast die Hälfte der befragten Männer und Frauen (45,7 %), Schönheits-OPs werden spätestens im Jahr 2020 so üblich wie ein Zahnarztbesuch. Männer und Frauen waren sich in der Frage übrigens so einig wie selten (Männer: 46,1 %; Frauen: 45,4 %). Am überzeugtesten vom Vormarsch der Schönheitschirurgie sind Männer im Alter zwischen 20 und 29 Jahren (54, 1 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.969 Personen ab 14 Jahren.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "www.apotheken-umschau.de" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52760/1744644

Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen