Pressemitteilung

Kopten-Anschlag wirft Schlaglicht auf weltweite Christenverfolgung / Bibel TV zeigt am Mittwochabend Interview mit verfolgter Christin aus Eritrea

2011-01-04 18:05:00

Hamburg (ots) - Die blutigen Anschläge auf Christen in Ägypten, denen in der Silvesternacht 22 Menschen zum Opfer fielen, haben weltweit Trauer und Bestürzung ausgelöst.

Rund 100 Millionen Christen sind in 50 Ländern von Diskriminierung, Gefängnis und Gewalt bedroht.

Gemeinsam mit Hilfsorganisationen wie Open Doors, dem Aktionskomitee für verfolgte Christen (AVC), Kirche in Not und der Hilfsaktion Märtyrerkirche berichtet Bibel TV seit dem Sendestart im Jahr 2002 immer wieder über die Not christlicher Minderheiten in aller Welt und ruft zur Unterstützung auf. Im Rahmen des Bibel TV Nachrichtenmagazins "ideaFernsehen" informiert Bibel TV regelmäßig über die dramatische Situation von Christen in Afrika, dem Nahen Osten und Asien.

Am Mittwoch, den 05. Januar 2011, strahlt Bibel TV unter dem Titel "Glaube wächst an Widerständen" einen Bericht von der jüngsten Open Doors Konferenz aus. Um 21.15 Uhr berichtet unter anderem Gospelsängerin Helen Berhane, wie sie in den schwersten Stunden ihres Lebens Kraft aus dem Gebet schöpfte. Die überzeugte Christin saß in ihrem Heimatland Eritrea über zwei Jahre in Haft, weil sie CDs mit christlicher Musik veröffentlichte und das Evangelium verkündigte. In Eritrea, das im Weltverfolgungsindex von Open Doors einen traurigen elften Platz belegt, werden ca. 2.800 Christen nur aufgrund ihres Glaubens gefangen gehalten, zum großen Teil in Schiffscontainern und Metallkäfigen.

Die Sendung mit Helen Berhane, Open Doors Leiter Markus Rode und Pastor Deryck Stone wurde Ende Oktober im Rahmen des Open Doors Tages 2010 aufgezeichnet. Unter dem Motto "Glaube wächst an Widerständen" hatten sich zahlreiche Christen in Marburg getroffen, um Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig für den Kampf gegen die weltweite Christenverfolgung zu ermutigen. Hauptredner war Deryck Stone, einer der Gründungsväter von Open Doors. In der Bibel TV Sendung erklärt der Südafrikaner das Leid der verfolgten Christen aus biblischer Sicht.

Der zweite Teil des Interviews mit Helen Berhane ist am Samstag, den 08. Januar, um 16 Uhr zu sehen. Am 24. Januar, 17.30 Uhr, kommen in dem Magazin "Fenster zum Sonntag" verfolgte Christen aus dem Nahen Osten und China zu Wort.

In der Bibel TV Mediathek stehen darüber hinaus Interviews mit dem Leiter von Open Doors Deutschland, Markus Rode, sowie mit Waldemar Sardaczuk vom Arbeitskomitee für verfolgte Christen (AVC) zum Abruf bereit.

Die Links zu den Gesprächen
www.bibeltv.de/12/Christenverfolgung_2010_Rode_Open_Doors-2161.html
www.bibeltv.de/12/Hilfe_fuer_verfolgte_Christen_Sardaczuk-636.html

Weiterführende Links
www.opendoors-de.org
www.avc-de.org
www.kirche-in-not.de
www.h-m-k.org 

Bibel TV sendet seit acht Jahren. 2009 sorgten über 30 tausend Einzelspender für einen Etat von knapp 7 Millionen Euro. Der Hamburger Sender ist über den Satelliten Astra (Frequenz 12552 MHz, vertikal) europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV auch im digitalen TV-Kabel und über IPTV (DSL), in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kinderprogrammen und vielen Musiksendungen. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die beiden großen Amtskirchen sind zusammen mit 25,5% beteiligt. Hauptgesellschafterin ist die Rentrop Stiftung.

Pressekontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/55188/1743518

Bibel TV



Weiterführende Informationen

http://www.bibeltv.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen