POL-LDK: Wetzlar: Unbekannter begrabscht 17-Jährige
Kripo sucht Zeugen

   

Dillenburg (ots) -

   --- 

Mit dem Schrecken kam eine Jugendliche gestern Abend (16.01.2014) in der Wetzlarer Altstadt davon. Die Schülerin wurde auf einer Treppe zwischen der Avignon-Anlage und dem Domplatz von einem Mann angegriffen.

Gegen 18.00 Uhr lief die Wetzlarerin in Richtung Domplatz. Dort sprach sie ein Unbekannter an und fragte sie nach dem Weg zu einem Hotel. Völlig überraschend griff der Mann die Schülerin an und berührte sie unsittlich. Beim Zurückweichen verlor sie das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Der Täter ließ von seinem Opfer ab und rannte in Richtung Altstadt davon.

Die Wetzlarerin kann ihn wie folgt beschreiben: ca. 40 Jahre alt, etwa 175 cm groß und von athletischer Statur. Er war mit einer schwarzen Winterjacke, einer dunkle Hose sowie einer Wollmütze bekleidet. Der Angreifer sprach Deutsch mit südosteuropäischem Akzent. Besonders aufgefallen ist der jungen Frau ein etwa 1-Cent-Stück großer Fleck unterhalb seines rechten Auges.

Die Kriminalpolizei fragt:

   - Wer ist Zeuge des Vorfalls am Donnerstagabend (16.01.2014) 
     geworden und kann Angaben zum Angreifer machen?
   - Wer kennt eine Person auf die die Beschreibung passt? 

Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 06441/918-0 entgegen.

Guido Rehr, Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 	02771/907 120
Fax: 	02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh