POL-WAF: Everswinkel. 27-Jähriger fährt vor einen Baum

   

Warendorf (ots) - Offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit fuhr am Donnerstagmorgen, 19.9.2013, 7.08 Uhr, ein 27-jähriger Mann aus Sendenhorst mit seinem Pkw gegen einen Baum.

Nach ersten Ermittlungen befuhr er mit seinem Pkw die K 20 von Warendorf-Hoetmar in Richtung Everswinkel. Auf gerader Strecke lenkte er sein Auto abrupt nach links vor einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei geht von einem Selbstmord aus. Bei der Unfallaufnahme konnte ein Abschiedsbrief des 27-Jährigen aufgefunden werden. Für die Dauer der Bergung des Fahrzeugs war die K 20 bis etwa 9.45 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:
 
Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de 
http://www.polizei.nrw.de/warendorf